Die RLE Engineering & Services GmbH sucht ab sofort für einen weltweit tätigen Automobilzulieferer

Projektleiter (m/w/d) für Entwicklung von Radarsensorik

Leonberg

Ihre Tätigkeiten

  • Sie übernehmen die Verantwortung für einzelne elektronische Module der Radarelektronik
  • Sie unterstützen die Projektleitung bei Einführung von Change Packages und Ration Maßnahmen.    
  • Sie nutzen ihr bisheriges und neu aufgebautes Wissen um die in ihrem Verantwortungsbereich liegende elektronische Module zu optimieren. 
  • Bei ihrer Entwicklungsarbeit orientieren Sie sich strikt an dem V-Model
  • Sie arbeiten mit globalen Entwicklungsteams und internationalen Kundenteams eng zusammen und dokumentieren ihre Entwicklungsarbeit in englischer Sprache    

Ihr Profil

  • Sie haben ein erfolgreich abgeschlossenes Studium in Elektrotechnik oder eine vergleichbare 
  • Sie besitzen mehrjährige Berufserfahrung als Projektleiter im Bereich der Elektrotechnik sowie Kenntnisse über Radar-Steuergeräte im KFZ und typische Bussysteme
  • Sie verfügen ein schnelles Auffassungsvermögen, systematische Denkweise und handeln verantwortungsvoll
  • Ihre selbständige, genaue, organisiere und zuverlässige Arbeitsweise sowie sehr guten Deutsch und Englischkenntnisse runden Ihr persönliches Profil ab

Firmenbranche:
Elektrotechnik

Gestaltung der Arbeitszeit:
40h / Woche

ID: 731

Als einer der weltweit führenden Anbieter von Dienstleistungen in den Bereichen Fahrzeugentwicklung, Technologie und Beratung bietet die RLE INTERNATIONAL Group einen direkten Einstieg in eine abwechslungsreiche Position bei interessanten und eindrucksvollen Kunden. Als familiengeführtes Unternehmen legen wir dabei großen Wert auf die wertschätzende Begleitung und Förderung unserer Mitarbeiter und bieten so unter anderem folgende Leistungen:
  • Attraktive Vergütung und Lohnzusatzleistungen wie Weihnachts-/Urlaubsgeld, betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen
  • Planungssicherheit aufgrund unbefristeter Arbeitsverträge
  • Zahlreiche Möglichkeiten der Weiterbildung über den RLE Campus
  • 30 Urlaubstage plus Sonderurlaub

Ansprechpartner:

Bei Fragen freut sich Aylin Cekirdek über Ihre Kontaktaufnahme.
E-Mail: aylin.cekirdek@rle.de