Die RLE Mobility GmbH & Co KG sucht ab sofort eine(n)

Entwicklungsingenieur (m/w/d) Bordnetz

Wolfsburg

Ihre Tätigkeiten

  • Konstruktion, Absicherung und Freigabe von Leitungssätze entsprechend der Projektphase
  • Erstellung von Verlege- und Befestigungskonzepten im 3D-CAD
  • Packageprüfungen im Rahmen der Konzepterstellung
  • Entwurf elektrischer Architekturen sowie zugehöriger Stromverteilungs- und Massekonzepte
  • Gremienarbeit und Umsetzung von technischen Änderungen in enger Zusammenarbeit mit Fahrzeugherstellern und Systemlieferanten

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes Ingenieurstudium mit Schwerpunkt Elektrotechnik oder Fahrzeugtechnik
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich der Bordnetzentwicklung
  • Erfahrungen in der mechanischen Integration von Leitungssätzen, der Elektrologik oder der Zeichnungserstellung nach Kundenvorgaben
  • Spaß an selbständigem und verantwortungsvollem Arbeiten
  • Gute Deutsch (A1) und Englischkenntnisse (B2) in Wort und Schrift runden ihr Profil ab

Firmenbranche:
Forschung/Entwicklung

Gestaltung der Arbeitszeit:
40h/Woche

ID: 6531

Wir bieten:
  • unbefristeter Arbeitsvertrag bei einem global agierenden Entwicklungspartner der Automotive- und SW-Industrie
  • Attraktive Vergütung, betriebliche Altersvorsorge und Corporate Benefits
  • Mobiles Arbeiten & Workation
  • 30 Tage Erholungsurlaub
  • flexible Arbeitszeiten mit Gleitzeitregelung
  • individuelle Entwicklungsmöglichkeiten unterstützt durch interne und externe Weiterbildungsangebote
  • Jährliche Mitarbeitergespräche
  • die Möglichkeit in verschiedenen spannenden Entwicklungsprojekten bei internationalen OEMs tätig zu sein

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir ausschließlich Online Bewerbungen berücksichtigen können. Über unser Online Karriereportal können Sie uns Ihre Unterlagen in wenigen Schritten zukommen lassen und Ihre Bewerbung erreicht sofort den zuständigen Ansprechpartner bzw. die zuständige Ansprechpartnerin.

Ansprechpartner:

Bei Fragen freut sich Hannelore Zeck über Ihre Kontaktaufnahme.
E-Mail: Hannelore.Zeck@rle.de