Die RLE Engineering & Services GmbH sucht ab sofort für einen Geschäftskunden eine(n)

Junior E-Kompressor Entwicklungingenieur

Kerpen

Ihre Tätigkeiten

  • Entwicklung von Funktionseinheiten und Unterkomponenten in e-Verdichtern - wie zB Scroll, Lager und Gehäusebauteile 
  • Unterstützung bei der Entwicklung und Untersuchung neuer mechanischer Konzepte, Weiterentwicklung bestehender Konzepte; Sicherstellung der Zusammenbaubarkeit 
  • Planung und Verfolgung einzelner mechanischer Bauteile mit Fokus auf Serienherstellbarkeit und Robustheit/Zuverlässigkeit unter Berücksichtigung von funktionalen Anforderungen, Einbauräumen, Werkzeuganforderungen und Kostenaspekten 
  • Unterstützung bei der Abstimmung von Lastenheften für Systeme, Subsysteme oder Komponenten mit internen Abteilunge, Erstellen von internen Lastenheften 
  • Planen und abstimmen von Testen und Validierungen mit der Testfachabteilung und anschließende Analyse und Bewertung von Testergebnissen aus Komponenten-, Systemund Fahrzeugversuchen., 
  • Analyse der Konstruktion bis hin zur Veranlassung von prototypischer Fertigung und Verifikation der erforderlichen Anforderungsumsetzung 
  • Absprache von Konstruktionsdetails mit interdisziplinärem Hanon Systems – Entwicklungsteam, Lieferanten und Kunden und Abstimmung mit dem Projektzeitplan 
  • Mitwirkung bei der Erstellung und Koordination von Qualitätsdokumentation (z.B. FMEA, DVP&R) 
  • Prototypenmanagement, Bereitstellung von Subkomponenten für den Prototypenaufbau inkl Koordination von Lieferanten (Teileverfolgung, Bestellung bei Lieferanten und intern) 
  • Einhaltung der Hanon System Qualitätsmaßstäbe sowie der verbindlichen OEM-CAD Standards 
  • Unterstützung bei der Durchführung von Freigaben in dem Hanonsystems Produkt Lifecycle Managementsystem 
  • Präsentation des Projektstatus intern und extern 

Ihr Profil

  • Sie haben ein abgeschlossenes Studium als Ingenieur Maschinenbau / Elektrotechnik (FH/TH) oder vergleichbarer Studienabschluss in Ingenieurwissenschaften (z.B. Energie- oder Verfahrenstechnik) 
  • Sie bringen die Berufserfahrung als Entwicklungsingenieur im automobilen Umfeld mit
  • Erfahrung mit thermodynamischen, energie- und umwelttechnischen Prozessen 
  • Kenntnisse der Anforderungen in der Automobilentwicklung, wünschenswert insbesondere in Bezug auf Kältekreislauf- und Klimatisierungssysteme 
  • Kenntnisse in der fertigungsgerechten Konstruktion von Aluminium Druckguss- /Sandgussteilen sowie Kunststoffspritzgussteilen 
  • Mind. Grundkenntnisse in CAE und CAD wünschenswert 
  • Bereitschaft und Fähigkeit zur strukturierten Analyse von komplexen Systemen 
  • Sicheres Englisch in Wort und Schrift 
  • Ausgeprägte Teamfähigkeit / Flexibilität 
  • Motivation, Engagement sowie selbständige Arbeitsweise 
  • Versierter Umgang mit den gängigsten EDV-Programmen wie MS Office 

Firmenbranche:
Fahrzeugbau

Gestaltung der Arbeitszeit:
35h

ID: 6266

Als einer der weltweit führenden Anbieter von Dienstleistungen in den Bereichen Fahrzeugentwicklung, Technologie und Beratung bietet die RLE INTERNATIONAL Group einen direkten Einstieg in eine abwechslungsreiche Position bei interessanten und eindrucksvollen Kunden. Als familiengeführtes Unternehmen legen wir dabei großen Wert auf die wertschätzende Begleitung und Förderung unserer Mitarbeiter und bieten so unter anderem folgende Leistungen:
  • Attraktive Vergütung und Lohnzusatzleistungen wie Weihnachts-/Urlaubsgeld, betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen
  • Planungssicherheit aufgrund unbefristeter Arbeitsverträge
  • Zahlreiche Möglichkeiten der Weiterbildung über den RLE Campus
  • 30 Urlaubstage plus Sonderurlaub

Ansprechpartner:

Bei Fragen freut sich Okan Aytaban über Ihre Kontaktaufnahme.
E-Mail: Okan.Aytaban@rle.de