Die RLE Engineering & Services GmbH sucht ab sofort für einen Geschäftspartner in Direktvermittlung eine(n)

Ingenieur (m/w/d) Verfahrenstechnik / Verfahrensingenieur

Leipzig

Ihre Tätigkeiten

  • Sie unterstützen bei den Prozesskontrollen der Produktionsanlagen im Bereich Proteinherstellung (z.B. Rohstoffaufbereitung, Fest-Flüssig-Trennung), im Bereich Biogas (z.B. Substrataufbereitung, Fermentation, Gasreinigung, Gaseinspeisung) oder im Bereich Biodiesel (z.B. Raffination, Umesterung, Glyceringewinnung Destillation)
  • Sie erfassen und analysieren die Daten zur Identifikation von Verbesserungsmöglichkeiten der Technologie und der Anlagenzuverlässigkeit
  • Sie erstellen die Masse- und Energiebilanzen und werten diese aus
  • Sie wirken bei der verfahrenstechnischen Planung und Umsetzung von Optimierungen der Produktionsanlagen in Zusammenarbeit mit den lokalen Produktionsteams mit
  • Sie unterstützen bei der Inbetriebnahme von neuen Anlagenteilen bzw. Optimierungen bundesweit / weltweit
  • Die Auswahl und Dimensionierung von Apparaten und Maschinen gehören zu Ihrem Tagesgeschäft
  • Sie erstellen die verfahrenstechnischen Fließbilder (PFD, PID)
  • Sie schulen die lokalen Produktionsteams

Ihr Profil

  • Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Chemie-/Umwelttechnik, Verfahrenstechnik, Lebensmitteltechnik, Brau-/Getränketechnologie, Maschinenbau oder in einem vergleichbaren Studiengang
  • Sie besitzen mehrjährige Berufserfahrung in der Chemie-/Prozessindustrie vorzugsweise in der Lebensmittelindustrie (Anlagenbau, Engineering, Prozesstechnik, Instandhaltung oder bei einem Hersteller von Prozessequipment)
  • Sie punkten mit einer selbständigen und strukturierten Arbeitsweise, Einsatzbereitschaft, Flexibilität und Teamfähigkeit
  • Sie haben Freude im Arbeiten in einem dynamischen Umfeld
  • Sie zeigen Bereitschaft für internationale Reisetätigkeiten (in Summe ca. 3 Monate p.a.)
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift runden Ihr Profil ab

Firmenbranche:
Pharma, Chemie, Biotechnologie

Gestaltung der Arbeitszeit:
40h/Woche

ID: 6248

Wir bieten einen direkten Einstieg in eine abwechslungsreiche Position bei interessanten und eindrucksvollen Kunden. Dabei legen wir besonders Wert auf eine enge Betreuung und Begleitung unserer Bewerber.

Unser Kunde, ein renommiertes Unternehmen im verfahrenstechnischen Bereich, punktet mit folgenden Benefits:
 
  • Unbefristete Anstellung in einem von Wachstum und Entwicklung geprägten Unternehmensumfeld
  • Flache Hierarchien mit kurzen Kommunikationswegen
  • Verantwortungs- und anspruchsvolles Aufgabengebiet in einem motivierten Team
  • Bedarfs- und situationsgerechte Entwicklungsmöglichkeiten
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung
  • Attraktives Vergütungssystem mit variablem Bestandteil
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Zuschuss zur Kinderbetreuung, zum Jobticket, zur Mitgliedschaft bei Urban Sports Club
  • JobRad leasen
  • Regelmäßige Mitarbeiter-Events

Coronavirus und Bewerbung bei RLE:
Sie können sich weiterhin online bei uns bewerben. Wir freuen uns, Sie kennenzulernen. Die Gesundheit unserer Bewerber*innen und Mitarbeiter*innen sowie unsere gemeinsame gesellschaftliche Verantwortung haben dabei höchste Priorität. Das bedeutet aktuell, dass persönliche Kontakte möglichst vermieden werden. Unser Bewerbungsprozess ist deswegen auch vollständig ohne direkten und persönlichen Kontakt möglich.

Ansprechpartner:

Bei Fragen freut sich Norman Räsch über Ihre Kontaktaufnahme.
E-Mail: Norman.Raesch@rle.de