Die RLE Engineering & Services GmbH sucht ab sofort für einen Geschäftspartner eine(n)

Software-Entwickler (m/w/d) im Maschinenbau

Eilenburg

Ihre Tätigkeiten

  • Zu Ihren Aufgaben gehören die Betreuung und Entwicklung von PC-Software zur Anlagensteuerung und Visualisierung im .Net Umfeld
  • Sie entwickeln projektbezogene Visualisierungs- und Datenverarbeitungsmodule
  • Sie erstellen Fehlerdiagnose- und Fehlermeldesysteme und passen diese an 
  • Sie sind zuständig für die Inbetriebnahme und Unterstützung der Anlagen weltweit
  • Sie sind verantwortlich für die Service-Einsätze, die Ferndiagnosen und die Fehlerbehebung an bereits gelieferten Anlagen

Ihr Profil

  • Sie verfügen über einen Hochschulabschluss (Ing. Automatisierungstechnik, Informatik, Mechatronik o.ä.) und/oder Berufserfahrung im Maschinenbau bzw. in einer vergleichbaren Branche
  • Sie besitzen Kenntnisse im Umgang mit C#, SQL basierten Datenbanken und .Net sowie mit ASP.Net, JavaScript, HTML
  • Sie beherrschen die Grundkenntnisse in der SPS-Programmierung
  • Sie zeigen Reisebereitschaft
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift runden Ihr Profil ab

Firmenbranche:
Maschinenbau, Anlagenbau

Gestaltung der Arbeitszeit:
40h/Woche

ID: 6246

Wir bieten einen direkten Einstieg in eine abwechslungsreiche Position bei interessanten und eindrucksvollen Kunden. Dabei legen wir besonders Wert auf eine enge Betreuung und Begleitung unserer Bewerber.

Unser Geschäftspartner punktet als renommiertes Unternehmen im Bereich Anlagentechnik mit zahlreichen Benefits:
  • Internationales Arbeitsumfeld
  • Kontinuierliches Wachstum eines weltmarktführenden Unternehmens
  • Angenehmes Arbeitsklima in einem innovativen Team
  • Attraktives Gehalt mit erfolgsabhängigen Zusatzanteilen
  • Modernes Beurteilungs- und Entwicklungssystem
  • Individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten

Coronavirus und Bewerbung bei RLE:
Sie können sich weiterhin online bei uns bewerben. Wir freuen uns, Sie kennenzulernen. Die Gesundheit unserer BewerberInnen und MitarbeiterInnen sowie unsere gemeinsame gesellschaftliche Verantwortung haben dabei höchste Priorität. Das bedeutet aktuell, dass persönliche Kontakte möglichst vermieden werden. Unser Bewerbungsprozess ist deswegen auch vollständig ohne direkten und persönlichen Kontakt möglich.

Ansprechpartner:

Bei Fragen freut sich Sarah Wilde über Ihre Kontaktaufnahme.
E-Mail: sarah.wilde@rle.de