Die RLE Engineering & Services GmbH sucht ab sofort für einen Kunden eine(n)

Embedded-Applikationsentwickler für Landmaschinensoftware (m/w/d)

Raum Gütersloh

Ihre Tätigkeiten

  • Sie programmieren Embedded-Applikationssoftware für HMIs in Landmaschinen
  • Sie arbeiten mit C++ und OpenGL größtenteils windowsbasiert, geringfügig auf Linux-Basis
  • Als Teil des Entwicklungsteams stimmen Sie sich regelmäßig mit den Bereichen Steuergeräte und Validierung ab
  • Die Entwicklung von Softwaremodulen sowie Softwarekomponenten stimmen Sie ebenfalls mit Ihrem Team ab

Ihr Profil

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium im Bereich Elektrotechnik, technische Informatik oder Sie haben bereits einschlägige Erfahrung in dem Bereich gesammelt
  • Ein Einstieg als Absolvent sowie als erfahrener Entwickler ist möglich
  • Sie beherrschen C und C# oder C++ oder eine ähnliche Programmiersprache, die nicht auf grafischen Logiken basiert
  • Idealerweise haben Sie schon nach dem V-Modell und dem ISTQB-Standard gearbeitet
  • Erste industrielle Erfahrung in der embedded SW-Entwicklung (keine hardwarenahe Entwicklung) bringen Sie mit

Firmenbranche:
Nutz-, Bau- und Landmaschinenfahrzeuge

Gestaltung der Arbeitszeit:
40h

ID: 585

Als einer der weltweit führenden Anbieter von Dienstleistungen in den Bereichen Fahrzeugentwicklung, Technologie und Beratung bietet die RLE INTERNATIONAL Group einen direkten Einstieg in eine abwechslungsreiche Position bei interessanten und eindrucksvollen Kunden. Als familiengeführtes Unternehmen legen wir dabei großen Wert auf die wertschätzende Begleitung und Förderung unserer Mitarbeiter und bieten so unter anderem folgende Leistungen:
  • Übertarifliche Vergütung und Lohnzusatzleistungen wie Weihnachts-/Urlaubsgeld, betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen
  • Planungssicherheit aufgrund unbefristeter Arbeitsverträge
  • Zahlreiche Möglichkeiten der Weiterbildung über den RLE Campus
  • 30 Urlaubstage plus Sonderurlaub

Ansprechpartner:

Bei Fragen freut sich Jana Teepe über Ihre Kontaktaufnahme.
E-Mail: jana.teepe@rle.de