Die RLE Mobility GmbH & Co KG sucht ab sofort eine(n)

Senior Data Analyst (m/w/d)

München

Ihre Tätigkeiten

  • Im Teamlead entwerfen, implementieren und betreiben Sie unsere Lösungen für maschinelles Lernen und KI in den Geschäftsbereichen zukünftiger mobiler Ecosysteme 
  • Sie entwickeln im Bereich Software Engineering ein Team Data Analytics & Cloud Services, Deep learning algorithms, Cyber Security für Mobility Systems 
  • Sie bauen sich ein Team aus Spezialisten auf, das Sie disziplinarisch führen und stetig weiterentwickeln 
  • Sie arbeiten eng mit anderen Data Analysten zusammen, um unsere datengesteuerten Anwendungen über ihren gesamten Lebenszyklus zukünftiger Mobilitätslösungen hinweg zu gestalten - von der Ideenfindung und Spezifikation über Architekturdesign, Prototyping, Testen und Integration in produktive Systeme. 
  • Sie unterstützen die RLE Datenanalysten bei der eingehenden Analyse der Auswirkungen unserer Datenanwendungen für unsere Kunden. 
  • Sie koordinieren Ihr Team und kommunizieren die Schlüsselergebnisse an Kollegen und das Senior Management  
  • Sie sind der technische Ansprechpartner für unsere Kunden 
  • Im Rahmen Ihrer Tätigkeit arbeiten Sie auch mit den Auslandsgesellschaften der RLE Gruppe operativ in Projekten zusammen 
  • In Ihrer Rolle berichten Sie direkt an den Head of Software Engineering 

Ihr Profil

  • Sie können auf mindestens 5 Jahre Erfahrung in Bereich Softwareentwicklung im automobilen Umfeld zurückblicken 
  • Sie haben einen Abschluss im Bereich Informatik, Softwareentwicklung oder eines vergleichbaren Studiengangs 
  • Sie können erste Erfolge über eine fachliche und disziplinarische Führungsverantwortung vorweisen 
  • Erfahrung als Data Engineer oder in einer ähnlichen Funktion mit Datenmodellierung, Data Warehousing und dem Aufbau von ETL-Pipelines 
  • Erfahrung mit SQL und mit technischen Data-Warehouse-Architekturen, ETL/ ELT, Berichts-/Analysetools und Scripting. 
  • nachweisliche Erfahrung mit quantitativen und qualitativen Daten, Datenmodellierung und ETL-Entwicklung 
  • Beherrschung von Programmiersprachen wie Python, C++ oder ähnlichen Sprachen 
  • Fähigkeit zur Problemlösung und zum kritischen Denken; Fähigkeit, über den Tellerrand hinauszuschauen, um Geschwindigkeit, Effizienz und Qualität zu steigern. 
  • Ausgezeichnete Kommunikations-, zwischenmenschliche, analytische und organisatorische Fähigkeiten 
  • Deutsch und Englisch beherrschen Sie fließend in Wort und Schrift 

Firmenbranche:
Forschung/Entwicklung

Gestaltung der Arbeitszeit:
40h/Woche

ID: 5636

Wir bieten:
  • unbefristeter Arbeitsvertrag bei einem global agierenden Entwicklungspartner der Automotive- und SW-Industrie
  • Attraktive Vergütung, betriebliche Altersvorsorge und Corporate Benefits
  • Mobiles Arbeiten & Workation
  • 30 Tage Erholungsurlaub
  • flexible Arbeitszeiten mit Gleitzeitregelung
  • individuelle Entwicklungsmöglichkeiten unterstützt durch interne und externe Weiterbildungsangebote
  • Jährliche Mitarbeitergespräche
  • die Möglichkeit in verschiedenen spannenden Entwicklungsprojekten bei internationalen OEMs tätig zu sein

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir ausschließlich Online Bewerbungen berücksichtigen können. Über unser Online Karriereportal können Sie uns Ihre Unterlagen in wenigen Schritten zukommen lassen und Ihre Bewerbung erreicht sofort den zuständigen Ansprechpartner bzw. die zuständige Ansprechpartnerin.

Ansprechpartner:

Bei Fragen freut sich Tatjana Kohl über Ihre Kontaktaufnahme.
E-Mail: tatjana.kohl@rle.de