Die RLE Engineering & Services GmbH sucht ab sofort für einen Kunden eine(n)

Entwickler (m/w/d) Optische Sensoren

Raum Gütersloh

Ihre Tätigkeiten

  • Sie sind eigenständig für die Konzeption und Entwicklung von Sensorapplikationen im Bereich der Prozessdatenerfassung (insbesondere im Bereich Optischer Systeme) zuständig
  • Sie ermitteln Anforderungen für die umzusetzenden Sensorapplikationen
  • Sie erstellen entsprechende Lastenhefte
  • Sie koordinieren und beantragen Labor- und Ernteversuche
  • Sie sichten Versuchsergebnisse und werten diese aus
  • Sie treffen eine Auswahl qualifizierter Lieferanten und betreuen diese

Ihr Profil

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium im Bereich Elektrotechnik oder Physik
  • Sie haben gute Kenntnisse im Bereich der Sensorentwicklung
  • Sie verfügen über gute MatLab Simulink Kenntnisse
  • Sie haben erste Erfahrung im Umgang mit gängigen Testentwicklungsmethoden wie CANoe, Vector oder dSPACE gesammelt
  • Idealerweise verfügen Sie über Kenntnisse im Bereich der Lieferantenkoordination und der Regelungstechnik
  • Ihre guten Englischkenntnisse runden Ihr Profil ab 

Firmenbranche:
Nutz-, Bau- und Landmaschinenfahrzeuge

Gestaltung der Arbeitszeit:
40 Stunden / Woche

ID: 553

Als einer der weltweit führenden Anbieter von Dienstleistungen in den Bereichen Fahrzeugentwicklung, Technologie und Beratung bietet die RLE INTERNATIONAL Group einen direkten Einstieg in eine abwechslungsreiche Position bei interessanten und eindrucksvollen Kunden. Als familiengeführtes Unternehmen legen wir dabei großen Wert auf die wertschätzende Begleitung und Förderung unserer Mitarbeiter und bieten so unter anderem folgende Leistungen:
  • Übertarifliche Vergütung und Lohnzusatzleistungen wie Weihnachts-/Urlaubsgeld, betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen
  • Planungssicherheit aufgrund unbefristeter Arbeitsverträge
  • Zahlreiche Möglichkeiten der Weiterbildung über den RLE Campus
  • 30 Urlaubstage plus Sonderurlaub

Ansprechpartner:

Bei Fragen freut sich Linda Ellerbrock über Ihre Kontaktaufnahme.
E-Mail: linda.ellerbrock@rle.de