Die RLE Mobility GmbH & Co KG sucht ab sofort eine(n)

CAE Projektkoordinator Fußgängerschutz (m/w/d)

Böblingen

Ihre Tätigkeiten

  • In Ihrer Rolle als CAE Projektkoordinator Fußgängerschutz sind Sie im ersten Schritt Teil eines Teams, das sich im Rahmen eines langfristig ausgelegten Gesamtprojektes im Bereich des Fußgängerschutzes mit der termin- und eigenschaftsgerechten Entwicklung sowie der Auslegung des jeweiligen Bauteils unter Einhaltung aller Komponentenziele beschäftigt
  • Als Schnittstelle zu allen beteiligten Fachbereichsrollen holen Sie aktiv alle notwendigen Bauteilanforderungen ein und stimmen diese ab
  • Selbständiger Aufbau und Modifikation von Simulationsmodellen mit Hilfe von Beta CAE LS-Dyna
  • Kenntnisse im Umgang mit LS-Dyna, Beta CAE, Animator, Linux
  • Erfahrungen in Hyperworks Suite, Python von Vorteil
  • Durchführen und Plausibilisieren von Berechnungen nach Funktionsentwicklung Fußgängerschutz und deren Auswertung
  • Erarbeiten und Umsetzen von Optimierungsvorschlägen
  • Sie wirken mit an Technik- und Designabstimmungen mit Kunden- und Lieferantenschnittstellen

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Fahrzeugtechnik, Maschinenbau, Bauingenieurwesen, Luft- und Raumfahrttechnik oder einer ähnlichen technischen Fachrichtung
  • Langjährige Berufserfahrung auf dem Gebiet der Projektkoordination eines Projektteams im Bereich Fußgängerschutz der Fahrzeugentwicklung
  • Erweiterte Fähigkeiten in der Anwendung von FEM-Systemen ANSA, META, LS-Dyna und Animator sowie Kenntnisse im Crash-Modellaufbau (Fügetechnik, Contact-Definitionen, Vernetzung)
  • Kenntnisse in Programmiersprachen (z.B. TCL, Python, Bash) von Vorteil
  • Selbstständigkeit, Mobilität, Verantwortungsbewusstsein und Koordinationsstärke, runden Ihr Profil ab
  • Fließende Deutschkenntnisse sowie gute verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort & Schrift

Firmenbranche:
Forschung/Entwicklung

Gestaltung der Arbeitszeit:
40h/Woche

ID: 5426

Wir bieten:
  • unbefristeter Arbeitsvertrag bei einem global agierenden Entwicklungspartner der Automotive- und SW-Industrie
  • Attraktive Vergütung, betriebliche Altersvorsorge und Corporate Benefits
  • Mobiles Arbeiten & Workation
  • 30 Tage Erholungsurlaub
  • flexible Arbeitszeiten mit Gleitzeitregelung
  • individuelle Entwicklungsmöglichkeiten unterstützt durch interne und externe Weiterbildungsangebote
  • Jährliche Mitarbeitergespräche
  • die Möglichkeit in verschiedenen spannenden Entwicklungsprojekten bei internationalen OEMs tätig zu sein

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir ausschließlich Online Bewerbungen berücksichtigen können. Über unser Online Karriereportal können Sie uns Ihre Unterlagen in wenigen Schritten zukommen lassen und Ihre Bewerbung erreicht sofort den zuständigen Ansprechpartner bzw. die zuständige Ansprechpartnerin.

Ansprechpartner:

Bei Fragen freut sich Hannelore Zeck über Ihre Kontaktaufnahme.
E-Mail: Hannelore.Zeck@rle.de