Die RLE Engineering & Services GmbH sucht ab sofort für einen Geschäftspartner zur Festanstellung eine(n)

Fluggerätelektroniker (m/w/d)

Dresden

Ihre Tätigkeiten

  • Sie sind zuständig für die Demontage/Montage von flugzeugtypischen Bauteilen, Komponenten und Systemen 
  • Sie übernehmen die Behebung von Beanstandungen 
  • Sie dokumentieren die durchgeführten Tätigkeiten 
  • Zu Ihren Kernaufgaben gehört das Erkennen und Anzeigen von Arbeitsfehlern, Qualitätsmängeln, Fehlern in den Bauunterlagen

Ihr Profil

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene 3-jährige Berufsausbildung als Fluggerätelektroniker oder in einem artverwandten Beruf mit nachgewiesener Weiterbildung in der Luftfahrt 
  • Sie besitzen praktische Erfahrungen in der Arbeit am Luftfahrtgerät 
  • Verstehendes Lesen von Fachliteratur in englischer Sprache gehört zu Ihren Kompetenzen
  • Sie besitzen Kenntnisse im Umgang mit Arbeitsaufträgen, Stücklisten
  • Sie bringen Kenntnisse über Qualitätsstandards mit 
  • Sie sind im Besitz einer vorliegenden gültigen Zuverlässigkeitsüberprüfung (ZÜP) gem. § 7 Luftsicherheitsgesetz (LuftSiG)
  • Sie bringen Bereitschaft zur Arbeit im 2-Schicht-System mit 
  • Fließende Deutschkennntnisse in Wort und Schrift runden Ihr Profil ab 

Firmenbranche:
Luft- und Raumfahrt

Gestaltung der Arbeitszeit:
38h/Woche

ID: 5152

Wir bieten einen direkten Einstieg in eine abwechslungsreiche Position bei interessanten und eindrucksvollen Kunden. Dabei legen wir besonders Wert auf eine enge Betreuung und Begleitung unserer Bewerber.

Unser Geschäftspartner bietet folgende Benefits:
  • Jobticket

  • Parkplatz

  • Gute Verkehrsanbindung

  • Mitarbeiterrabatte

  • Betriebliche Altersvorsorg

  • Betriebsarzt

  • Sport- und Fitnessangebote

  • Gesundheitsmaßnahmen

  • Betriebliches Vorschlagswesen

  • Familienfreundliches Unternehmen

  • Kantine + Essenszulage

  • Mitarbeiterevents

Coronavirus und Bewerbung bei RLE:
Sie können sich weiterhin online bei uns bewerben. Wir freuen uns, Sie kennenzulernen. Die Gesundheit unserer BewerberInnen und MitarbeiterInnen sowie unsere gemeinsame gesellschaftliche Verantwortung haben dabei höchste Priorität. Das bedeutet aktuell, dass persönliche Kontakte möglichst vermieden werden. Unser Bewerbungsprozess ist deswegen auch vollständig ohne direkten und persönlichen Kontakt möglich
 

Ansprechpartner:

Bei Fragen freut sich Sarah Wilde über Ihre Kontaktaufnahme.
E-Mail: sarah.wilde@rle.de