Die RLE Engineering & Services GmbH sucht ab sofort für einen Kunden eine(n)

Requirementsengineer (m/w/d) Hardwareentwicklung

Raum Hannover

Ihre Tätigkeiten

  • Sie tragen die Verantwortung für das Requirements Engineering im Bereich der Hardware-Entwicklung und Validation/Verification
  • Koordination und Durchführung von Anforderungsanalyse, -validierung und -dokumentation übernehmen Sie
  • Sie verantworten die Abstimmung der Requirements mit den Kunden in Zusammenarbeit mit den Fachgruppen und Experten
  • Sie sind für die Integration gesetzlicher und interner Anforderungen zuständig
  • Die Steuerung der Ableitung von technischen Spezifikation für Entwicklung, Validierung und Verifikation zählen zu Ihren Aufgaben                     

Ihr Profil

  • Sie verfügen über ein erfolgreiches abgeschlossenes Studium
  • Mehrjährige Erfahrung in der Anforderungsanalyse und -entwicklung für elektronische Produkte können Sie vorweisen
  • Sie bringen Erfahrungen im Qualitätsmanagement für Automotive Produkte / Infotainment Systeme mit
  • Gute Kenntnisse des Requirements Engineering mit dem Tool DOORS besetzen Sie
  • Sie konnten bereits Erfahrungen in Projekten mit funktionalen Sicherheitsanforderungen (ASIL) sammeln
  • Ihr Profil wird durch gute Englischkenntnisse abgerundet                            

Firmenbranche:
Energietechnik

Gestaltung der Arbeitszeit:
40

ID: 502

Als einer der weltweit führenden Anbieter von Dienstleistungen in den Bereichen Fahrzeugentwicklung, Technologie und Beratung bietet die RLE INTERNATIONAL Group einen direkten Einstieg in eine abwechslungsreiche Position bei interessanten und eindrucksvollen Kunden. Als familiengeführtes Unternehmen legen wir dabei großen Wert auf die wertschätzende Begleitung und Förderung unserer Mitarbeiter und bieten so unter anderem folgende Leistungen:
  • Übertarifliche Vergütung und Lohnzusatzleistungen wie Weihnachts-/Urlaubsgeld, betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen
  • Planungssicherheit aufgrund unbefristeter Arbeitsverträge
  • Zahlreiche Möglichkeiten der Weiterbildung über den RLE Campus
  • 30 Urlaubstage plus Sonderurlaub

Ansprechpartner:

Bei Fragen freut sich Jana Teepe über Ihre Kontaktaufnahme.
E-Mail: jana.teepe@rle.de