Die RLE Engineering & Services GmbH sucht ab sofort für einen namhaften Elektrotechnikkonzern eine(n)

Sensorexperte (m/w/d) für advanced Fahrassistenzsysteme

Leonberg

Ihre Tätigkeiten

  • Unterstützen des Teams als Sensorexperte (m/w/d) für Perception für advanced Fahrassistenzsysteme
  • Entwickeln und Verbessern von High-End-Validierungskonzepten innerhalb des Radarsensor-Teams zur Gewährleistung der Fahrfunktionssicherheit
  • Entwickeln von Fahrszenarien und Testspezifikationen im Team, sowie gemeinsame Entwicklung des Ground Truth Systems, welches auf einem Sensorerfassungssystem basiert
  • Simulieren, Analysieren und Auswerten von Dauerlaufdaten

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Masterstudium der Fachrichtung Informatik, Ingenieurwissenschaften, Mathematik, Physik oder vergleichbar
  • Erfahrungen in der Radarsensorumgebung mit zugehörigem Know-how in der Funktionalität von Radarsensoren
  • Erfahrungen in neuronalen Netzen mit Datenformaten wie z.B. COCO und KITTI sowie Programmierkenntnisse in C++, Bash und Python
  • Umfangreiches Know-how in Statistik sowie dem Einsatz von Simulations- und Modellierungswerkzeugen sowie umfassende Kenntnisse als Linux-Benutzer
  • Fließende Englisch- und Deutschkenntnisse in Wort und Schrift 
  • Ein hohes Maß an Eigeninitiative, analytischem Denken und systematischem Vorgehen zur Lösung komplexer Aufgabenstellungen

Firmenbranche:
Elektrotechnik

Gestaltung der Arbeitszeit:
40h/ Woche

ID: 4860

Als einer der weltweit führenden Anbieter von Dienstleistungen in den Bereichen Fahrzeugentwicklung, Technologie und Beratung bietet die RLE INTERNATIONAL Group einen direkten Einstieg in eine abwechslungsreiche Position bei interessanten und eindrucksvollen Kunden. Als familiengeführtes Unternehmen legen wir dabei großen Wert auf die wertschätzende Begleitung und Förderung unserer Mitarbeiter und bieten so unter anderem folgende Leistungen:
  • Attraktive Vergütung und Lohnzusatzleistungen wie Weihnachts-/Urlaubsgeld, betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen
  • Planungssicherheit aufgrund unbefristeter Arbeitsverträge
  • Zahlreiche Möglichkeiten der Weiterbildung über den RLE Campus
  • 30 Urlaubstage plus Sonderurlaub

Ansprechpartner:

Bei Fragen freut sich Aylin Cekirdek über Ihre Kontaktaufnahme.
E-Mail: Aylin.Cekirdek@rle.de