Die RLE Mobility GmbH & Co. KG sucht ab sofort in unbefristeter Direktanstellung eine(n):

Experte (m/w/d) Bordnetzentwicklung mit PREEvision

München

Ihre Tätigkeiten

  • Als Experte (m/w/d) Bordnetzentwicklung mit PREEvision entwickeln und konstruieren Sie nicht nur Kabelbäume und Leitungssätze für die Automobilindustrie, sondern erstellen sowohl Systemschaltpläne als auch Stromlaufpläne mit E3 Cable und PREEvision
  • Sie entwerfen elektrische Architekturvorschläge und erarbeiten Stromverteilungs- sowie Massekonzepte
  • Trotz unbefristeter Direktanstellung bei RLE arbeiten Sie in direktem Kundenkontakt und sind verantwortlich für die Abstimmung der erarbeiteten Lösungsvorschläge mit allen relevanten Stakeholdern

Ihr Profil

  • Sie sind staatlich geprüfter Techniker (m/w/d) der Mechatronik, Fahrzeugtechnik, des Maschinenbaus oder haben erfolgreich ein technisches Studium (Fahrzeugtechnik/Maschinenbau/Elektrotechnik) absolviert
  • Sie haben sehr gute Kenntnisse im Umgang mit PREEvision und E3 Cable und kennen das Konstruktionsumfeld in der BMW-Projektlandschaft
  • Sie haben bereits Erfahrung mit den Tools CATIA V5 EHI – Electrical Harness Installation und/oder 3D-Master-Leitungssatzverlegung & mehrjährige Erfahrung in der BMW-Toollandschaft gesammelt
  • Sie sprechend fließend Deutsch und haben gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Firmenbranche:
Forschung/Entwicklung

Gestaltung der Arbeitszeit:
40 h

ID: 48

Wir bieten eine unbefristete Festanstellung sowie eine interessante, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Position in einem dynamischen und internationalen Umfeld mit einer spannenden Projektlandschaft und direktem Kontakt zu hochinnovativen Kunden. Dabei legen wir besonders Wert auf die Weiterentwicklung unserer Mitarbeiter und fördern dies durch individuelle Weiterbildungsmaßnahmen innerhalb unseres internen RLE Campus. Werden Sie Teil eines familiengeführten globalen Unternehmens mit festen Werten und hoher Flexibilität bei der Gestaltung der Arbeitszeiten. Profitieren Sie von flachen Hierarchien, kurzen Kommunikationswegen und mobilem Arbeiten.

Ansprechpartner:

Bei Fragen freut sich Susanne Lorenz über Ihre Kontaktaufnahme.
E-Mail: susanne.lorenz@rle.de