Die RLE Engineering & Services GmbH sucht ab sofort für einen Sportwagenhersteller eine(n)

Kapazitäts- und Engpassmanager (m/w/d) Automotive

Affalterbach

Ihre Tätigkeiten

  • Verantwortliches Durchführen von logistischen Begehungen zur präventiven/reaktiven Produktionsabsicherung bei Interessengruppen für die Commodity Elektrik- und Elektronik
  • Steuern/Leiten von interdisziplinären Taskforce Teams zur Absicherung der Lieferfähigkeit von Lieferanten für Elektrik- und Elektronikkomponenten
  • Weiterentwickeln von Methoden, sowie Verfahren zur Lieferantenentwicklung im Kapazitäts- und Engpassmanagement
  • Prozesse mit Lieferantenteams, unterschiedliche Schnittstellen und Einflussgrößen anhand verschiedener Methoden überprüfen, Ergebnisse zusammenführen, Verbesserungspotentiale aufzeigen und bewerten, sowie Prozesse neu implementieren oder umgestalten
  • Steuern einer ganzheitlichen (Logistik- und Prozessqualität sowie Lieferkapazität) Lieferantenentwicklung (z.B. Kapazität bei Systemlieferant mit Unterlieferanten)
  • Leiten von Projekten im Lieferantenumfeld, Projektinhalte Vorstrukturieren, einzelne Arbeitsschritte/-pakete detaillieren und festlegen, sowie Erstellen verschiedener Pläne

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Ingenieurwesen, Wirtschaftsingenieurwesen, Produktion- und Logistik oder vergleichbare Ausbildung
  • Mehrjährige Berufserfahrungen im Bereich der Steuerung globaler Lieferketten von Lieferanten, speziell im Hinblick auf Elektrik- und Elektronikkomponenten
  • Sicherer Umgang mit Präsentations-/ Moderationstechniken
  • Gute Deutsch und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Hohes Maß an Integrationsfähigkeit und Durchsetzungsvermögen

Firmenbranche:
Fahrzeugbau

Gestaltung der Arbeitszeit:
40h

ID: 4758

Als einer der weltweit führenden Anbieter von Dienstleistungen in den Bereichen Fahrzeugentwicklung, Technologie und Beratung bietet die RLE INTERNATIONAL Group einen direkten Einstieg in eine abwechslungsreiche Position bei interessanten und eindrucksvollen Kunden. Als familiengeführtes Unternehmen legen wir dabei großen Wert auf die wertschätzende Begleitung und Förderung unserer Mitarbeiter und bieten so unter anderem folgende Leistungen:
  • Attraktive Vergütung und Lohnzusatzleistungen wie Weihnachts-/Urlaubsgeld, betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen
  • Planungssicherheit aufgrund unbefristeter Arbeitsverträge
  • Zahlreiche Möglichkeiten der Weiterbildung über den RLE Campus
  • 30 Urlaubstage plus Sonderurlaub

Ansprechpartner:

Bei Fragen freut sich Florian Heller über Ihre Kontaktaufnahme.
E-Mail: Florian.Heller2@rle.de