Die RLE Engineering & Services GmbH sucht ab sofort für einen Sportwagenhersteller eine(n)

Bauteilverantwortlicher (m/w/d) Hochvolt Komponenten

Affalterbach

Ihre Tätigkeiten

  • Bauteilverantwortung der Hochvolt-Komponente bzgl. HW- und SW-Funktionen in Serienprojekten für zukünftige Elektro- und Hybridfahrzeuge
  • Auslegen, Entwickeln und Systemverantwortung in Zusammenarbeit mit den verantwortlichen Fachbereichen, externen Partnern und nationalen/internationalen Lieferanten
  • Projektkoordinieren und Lieferantenmanagement, sowie verantwortlich für Kosten- und Termineinhaltung
  • Definieren und Koordinieren von Testumfängen für die Komponentenvalidierung
  • Enges Zusammenarbeiten mit relevanten Partnern aus der Entwicklung

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium der Fahrzeugtechnik, Mechatronik, Elektrotechnik/Elektronik oder vergleichbar
  • Mehrjährige Erfahrung in der Serienentwicklung von Hochvolt-Komponenten inkl. gutem Verständnis der HV-Elektrik/Elektronik und der Gesamtfahrzeug-Konstruktion
  • Erfahrung in der Serienentwicklung von E/E-Steuergeräten
  • Sehr gute Anwenderkenntnisse in den Software-Tools Dialog, EPDM, Smaragd/Siemens, NX, DNG etc. 
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Eigenverantwortliches Arbeiten sowie ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeiten

Firmenbranche:
Fahrzeugbau

Gestaltung der Arbeitszeit:
40h/ Woche

ID: 4729

Als einer der weltweit führenden Anbieter von Dienstleistungen in den Bereichen Fahrzeugentwicklung, Technologie und Beratung bietet die RLE INTERNATIONAL Group einen direkten Einstieg in eine abwechslungsreiche Position bei interessanten und eindrucksvollen Kunden. Als familiengeführtes Unternehmen legen wir dabei großen Wert auf die wertschätzende Begleitung und Förderung unserer Mitarbeiter und bieten so unter anderem folgende Leistungen:
  • Attraktive Vergütung und Lohnzusatzleistungen wie Weihnachts-/Urlaubsgeld, betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen
  • Planungssicherheit aufgrund unbefristeter Arbeitsverträge
  • Zahlreiche Möglichkeiten der Weiterbildung über den RLE Campus
  • 30 Urlaubstage plus Sonderurlaub

Ansprechpartner:

Bei Fragen freut sich Florian Heller über Ihre Kontaktaufnahme.
E-Mail: Florian.Heller2@rle.de