Die RLE Mobility GmbH & Co KG sucht ab sofort eine(n)

Konzeptkonstrukteur Chassis/Thermal (m/w/d)

Köln

Ihre Tätigkeiten

 
  • Sie sind verantwortlich für die termin- und eigenschaftsgerechte Entwicklung sowie Konstruktion des jeweiligen Bauteils in CATIA V5 unter Einhaltung aller Komponentenziele 
  • Sie sind verantwortlich für die Konzepterstellung im Bereich der Bauteilkonstruktion und Baugruppen der Module Fahrwerk, Verbindungstechnik und definieren in dem Zusammenhang die Struktur, Bauteilübergänge und Funktionsteile 
  • Sie sind Ansprechpartner für die Erstellung und Vorbereitung der CAD Daten für relevanten Freigaben   
  • Sie dokumentieren und pflegen alle Daten der Bauteildetaillierung sowie des Alternativen- und Änderungsprozesses 
  • Als Schnittstelle zu allen beteiligten Fachbereichsrollen holen Sie aktiv alle konstruktiv notwendigen Bauteilanforderungen ein und stimmen diese ab 
  • Sie moderieren alle Technik- und Designabstimmungen mit Schnittstellen des Endkunden und der Lieferanten 

Ihr Profil

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium oder Technikerausbildung im Bereich Fahrzeugtechnik, Verfahrenstechnik oder Maschinenbau mit mindestens der Abschlussnote "Gut" 
  • Mehrjährige Berufserfahrung Erfahrung als Konzeptkonstrukteur (m/w/d) für komplexe Chassis Bauteile wie Radaufhängungen, Achsen, Rahmen  
  • Sie haben mehrjährige praktische Erfahrung in der globalen Projektzusammenarbeit 
  • Darüber hinaus verfügen Sie über sehr gute, praktische Kenntnisse in Catia V5, sowie Grundkenntnisse in Matlab und FMEA
  • Kommunikationsstärke und Leistungsbereitschaft runden Ihr persönliches Profil ab 
  • Sie verfügen über gute Deutsch und Englischkenntnisse in Wort & Schrift

Firmenbranche:
Forschung/Entwicklung

Gestaltung der Arbeitszeit:
40h/Woche

ID: 4603

Wir bieten:
  • unbefristeter Arbeitsvertrag bei einem global agierenden Entwicklungspartner der Automotive- und SW-Industrie
  • Attraktive Vergütung, betriebliche Altersvorsorge und Corporate Benefits
  • Mobiles Arbeiten & Workation
  • 30 Tage Erholungsurlaub
  • flexible Arbeitszeiten mit Gleitzeitregelung
  • individuelle Entwicklungsmöglichkeiten unterstützt durch interne und externe Weiterbildungsangebote
  • Jährliche Mitarbeitergespräche
  • die Möglichkeit in verschiedenen spannenden Entwicklungsprojekten bei internationalen OEMs tätig zu sein

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir ausschließlich Online Bewerbungen berücksichtigen können. Über unser Online Karriereportal können Sie uns Ihre Unterlagen in wenigen Schritten zukommen lassen und Ihre Bewerbung erreicht sofort den zuständigen Ansprechpartner bzw. die zuständige Ansprechpartnerin.

Ansprechpartner:

Bei Fragen freut sich Hannelore Zeck über Ihre Kontaktaufnahme.
E-Mail: Hannelore.Zeck@rle.de