Die RLE Engineering & Services GmbH sucht ab sofort für einen Sportwagenhersteller eine(n)

Entwicklungsingenieur (m/w/d) für Hardware Zuverlässigkeit

Weissach

Ihre Tätigkeiten

  • Erstellen und Pflegen der Erprobungslastenhefte sowie Bearbeiten aller Themen im Hardware-Anforderungsmanagement in DOORS
  • Lieferantenbewertung hinsichtlich Erprobungsfähigkeit, Abstimmung und Review der Lastenheftmodule/Testpläne, Erprobung und des Prüfkonzepts
  • Durchführen der Absicherung der HW-Zuverlässigkeit von E/E-Komponenten, insbesondere zentralen Hochleistungsrechnern im Fahrzeug und Systemen z.B. Lenkungen 
  • Betreuen der Hardwarequalifikation von Komponenten, Bauteilen bzw. Bauteilgruppen von der Definitionsphase bis zum Serienstart mit Schwerpunkt auf hoch vernetzte Bordnetzkomponenten und innovative redundante Systeme
  • Vorbereiten von Entscheidungen für die Absicherung der HW-Zuverlässigkeit insbesondere von Bordnetzkomponenten, Hochleistungsrechnern und innovativen Systemen
  • Begleiten und Vorbereiten der Freigabe der Erprobung, Verifikation der Prüfergebnisse, der korrekten Umsetzung der Prüfspezifikation und der Prüfberichte

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium in Elektrotechnik, Maschinenbau oder vergleichbar
  • Erfahrung mit der HW-Zuverlässigkeit am Fahrzeug sowie der Betreuung von Komponenten/Teilen
  • Gute Kenntnisse in DOORS, der Fehlerverfolgung und Datenbanksystemen
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Gute Kommunikationsfähigkeit und Teamfähigkeit

Firmenbranche:
Fahrzeugbau

Gestaltung der Arbeitszeit:
40h/ Woche

ID: 4579

Als einer der weltweit führenden Anbieter von Dienstleistungen in den Bereichen Fahrzeugentwicklung, Technologie und Beratung bietet die RLE INTERNATIONAL Group einen direkten Einstieg in eine abwechslungsreiche Position bei interessanten und eindrucksvollen Kunden. Als familiengeführtes Unternehmen legen wir dabei großen Wert auf die wertschätzende Begleitung und Förderung unserer Mitarbeiter und bieten so unter anderem folgende Leistungen:
  • Attraktive Vergütung und Lohnzusatzleistungen wie Weihnachts-/Urlaubsgeld, betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen
  • Planungssicherheit aufgrund unbefristeter Arbeitsverträge
  • Zahlreiche Möglichkeiten der Weiterbildung über den RLE Campus
  • 30 Urlaubstage plus Sonderurlaub

Ansprechpartner:

Bei Fragen freut sich Florian Heller über Ihre Kontaktaufnahme.
E-Mail: Florian.Heller2@rle.de