Die RLE Mobility GmbH & Co KG sucht ab sofort eine(n)

Applikationsingenieur (m/w/d) E/E

Wolfsburg

Ihre Tätigkeiten

  • Sie übernehmen die Applikation von Systemen der Traktionskontrolle (ESC und Reifendruckkontrolle) für eine Fahrzeugbaureihe
  • Regelmäßiger Austausch mit internen und externen Schnittstellen wie Systemlieferanten, Fachabteilungen und Gremien im Rahmen eines entsprechenden Kundenprojektes
  • Organisieren, Leiten und Protokollieren von Sitzungen
  • Aktives Planen von Erprobungsfahrten inklusive der benötigten Vorbereitung der Versuchsfahrzeuge (Messtechnik, Radsätze, Kippgestelle, ...)
  • Teilnahme am Erprobungsfahrten und Durchführung der Kundenapplikation an den Systemen (Fahrtätigkeiten im fahrdynamischen Bereich eingeschlossen)
  • Fristgerechte Datenabgabe
  • Aktive Fehlersuche an den Systemen und Koordinieren von Fehlerverfolgung und -Behebung
  • Unterstützung bei der Homologation: Vor Ort Unterstützung bei Tests und Durchführung der erforderlichen Modifikationen der Systeme am Testfahrzeug

Ihr Profil

  • Sie haben ein erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Fahrzeugtechnik, Elektrotechnik, Mechatronik, Maschinenbau o. ä.
  • Sie haben vertiefte Kenntnisse im Thema Fahrdynamik. Speziell: Bremsregelsysteme sowie Reifen und Reifendruckkontrollsysteme
  • Sie verfügen über fundierte mehrjährige Projekterfahrung in der automobilen Steuergeräteentwicklung (Diagnose, Bussysteme, Vector-Tools)
  • Sie haben Kenntnisse in der Applikation von Bremsregelsystemen und/oder Kenntnisse über das iTPMS-System sowie Jira und  in OEM/ 1st Tier spezifischen Toollandschaften
  • Sie haben einen Führerschein und wenn möglich Erfahrung mit Fahrten auf Automobil-Teststrecken und -Prüfgeländen
  • Sie haben gute Kenntnisse von Fahrzeugentwicklungsprozessen sowie im Bereich Lieferantenmanagement und der Kundenkommunikation
  • Sie zeigen eine starke Proaktivität und effektives Zeit- und Selbstmanagement
  • Sie verfügen über eine hohe Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie professionelles Auftreten
  • Sie zeigen hohe Reisebereitschaft zu Erprobungsfahrten im In- und Ausland (Spanien, Schweden, Italien, Belgien, …)
  • Sie verfügen über fließende Deutsch- und Englischkenntisse in Wort und Schrift

Firmenbranche:
Forschung/Entwicklung

Gestaltung der Arbeitszeit:
40h/Woche

ID: 4428

Wir bieten:
  • unbefristeter Arbeitsvertrag bei einem global agierenden Entwicklungspartner der Automotive- und SW-Industrie
  • Attraktive Vergütung, betriebliche Altersvorsorge und Corporate Benefits
  • Mobiles Arbeiten & Workation
  • 30 Tage Erholungsurlaub
  • flexible Arbeitszeiten mit Gleitzeitregelung
  • individuelle Entwicklungsmöglichkeiten unterstützt durch interne und externe Weiterbildungsangebote
  • Jährliche Mitarbeitergespräche
  • die Möglichkeit in verschiedenen spannenden Entwicklungsprojekten bei internationalen OEMs tätig zu sein

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir ausschließlich Online Bewerbungen berücksichtigen können. Über unser Online Karriereportal können Sie uns Ihre Unterlagen in wenigen Schritten zukommen lassen und Ihre Bewerbung erreicht sofort den zuständigen Ansprechpartner bzw. die zuständige Ansprechpartnerin.

Ansprechpartner:

Bei Fragen freut sich Susanne Lorenz über Ihre Kontaktaufnahme.
E-Mail: Susanne.Lorenz@rle.de