Die RLE Engineering & Services GmbH sucht ab sofort für einen namhaften Elektrotechnikkonzern eine(n)

Requirementsingenieur (m/w/d) elektrische Antriebe

Tamm

Ihre Tätigkeiten

  • Analysieren interner und externer Anforderungsdokumente
  • Abstimmen von Systemfunktionen und Anforderungen mit OEMs und in interdisziplinären Expertenteams
  • Ableiten von Anforderungen an die Leistungselektronik
  • Begleiten der Umsetzung sowie Prüfen der Implementierung mit den Domänen (Hardware, Software, Mechanik)
  • Durchführen von Systemanalysen mit den Methoden FAM, DRBFM und FMEA
  • Unterstützen bei der Erstellung eines System-Release-Plans für die Planung der Anforderungsumsetzung
  • Erstellen einer ASPICE-konformen Anforderungsdokumentation in DOORS

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Elektrotechnik, Mechatronik, Physik oder vergleichbarer Fachrichtung
  • Idealerweise mehrjährige Entwicklungserfahrung im Umfeld von elektrischen Antrieben in Kundenprojekten mit OEMs
  • Erfahrung in der Anforderungsentwicklung mit Doors und idealerweise Erfahrung in der Auslegung elektrischer Antriebe
  • Freude am Strukturieren und Lösen komplexer Aufgaben in Zusammenarbeit mit internen und externen Stellen
  • Flexibel, belastbar sowie ein hohes Maß an Motivation und Einsatzbereitschaft
  • Selbstständige, pragmatische und zielorientierte Arbeitsweise

Firmenbranche:
Fahrzeugbau

Gestaltung der Arbeitszeit:
40h/ Woche

ID: 4314

Als einer der weltweit führenden Anbieter von Dienstleistungen in den Bereichen Fahrzeugentwicklung, Technologie und Beratung bietet die RLE INTERNATIONAL Group einen direkten Einstieg in eine abwechslungsreiche Position bei interessanten und eindrucksvollen Kunden. Als familiengeführtes Unternehmen legen wir dabei großen Wert auf die wertschätzende Begleitung und Förderung unserer Mitarbeiter und bieten so unter anderem folgende Leistungen:
  • Attraktive Vergütung und Lohnzusatzleistungen wie Weihnachts-/Urlaubsgeld, betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen
  • Planungssicherheit aufgrund unbefristeter Arbeitsverträge
  • Zahlreiche Möglichkeiten der Weiterbildung über den RLE Campus
  • 30 Urlaubstage plus Sonderurlaub

Ansprechpartner:

Bei Fragen freut sich Aylin Cekirdek über Ihre Kontaktaufnahme.
E-Mail: aylin.cekirdek@rle.de