Die RLE Mobility GmbH & Co KG sucht ab sofort eine(n)

Cyber Security Specialist (m/w/d)

Korntal-Münchingen

Ihre Tätigkeiten

  • Sicherheitsanalyse neuester Embedded Software und Prozesse führender Unternehmen auf Schwachstellen
  • Durchführung von TARAs (vgl. STRIDE, SAHARA ,HEAVENS ..) & Penetrationstests (PENTEST)
  • Entwicklung von Lösungen und Konzepten zur Härtung von eingebetteten System und zugehörigen Unternehmensprozessen
  • Konzeptionierung, Spezifikation, Design, Implementierung, Inbetriebnahme, Test und Absicherung von Maßnahmen zur Härtung von embedded Software und Behebung erkannter Sicherheitslücken
  • Analyse und Behebung von Lücken im Entwicklungsprozess, zur Gewährleistung erfolgreicher Funktionsimplementierung
  • Beratung unserer Kunden in Fragen der ECU- & Verbundsicherheit und zur Implementierung, Integration und Verifizierung von Sicherheitskomponenten und Features
  • Beratung unserer Kunden im Aufsetzen von Prozessen (CSMS, SCMS, SUMS ..) zur ISO (21434) compliance, sowie in Homologationsverfahren und Assesments

Ihr Profil

  • Sie haben einen erfolgreich abgeschlossenen Hochschulabschluss der Informatik, Elektrotechnik oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Sie haben fundierte Kenntnisse im Bereich Embedded Security, Hacking-Techniken und Kryptographie
  • Sie zeigen Interesse an der Analyse und Verbesserung zugriffsbeschränkter, hochmoderner und komplexer technischer Systeme
  • Sie haben bereits praktische Erfahrung mit TARA/Pentesting/ISO21434, AUTOSAR / SecOC sammeln können
  • Sie verfügen über sichere Anwenderkenntnisse im Umgang mit Embedded C, C++, Matlab/Simulink, Scripting, Python und Shell
  • Sie haben optimalerweise Kenntnisse in MISRA/ESCA/Polyspace, Funktionale Sicherheit ISO26262, AGILE/SCRUM, Vector Tools (CANoe, CANape, CANalyzer,…), DOORS, Lauterbach Debugger, dSpace und Assembler
  • Sie haben Erfahrung in der Analyse und Behebung von Schwachstellen in eingebetteten Systemen
  • Sie verfügen über ein fundiertes Verständnis von Bustechnologien, Topologien und Schnittstellen im Fahrzeug und nach außen
  • Sie haben Erfahrung in der Bereitstellung von Funktionen als Product Owner oder Entwickler für ein Automotive ECU, in der Software-Entwicklung und erste Führungserfahrung von agilen Entwicklungsteams
  • Sie konnten optimalerweise Erfahrungen in Architekturmethodik, angewandter Architektur und Design von Software-Komponenten unter Verwendung von Modellierungssprachen sammeln
  • Sie bringen fließende Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift mit

Firmenbranche:
Forschung/Entwicklung

Gestaltung der Arbeitszeit:
40h/Woche

ID: 4052

Wir bieten eine unbefristete Festanstellung sowie eine interessante, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Position in einem dynamischen und internationalen Umfeld mit einer spannenden Projektlandschaft und direktem Kontakt zu hochinnovativen Kunden. Dabei legen wir besonders Wert auf die Weiterentwicklung unserer Mitarbeiter und fördern dies durch individuelle Weiterbildungsmaßnahmen innerhalb unseres internen RLE Campus. Werden Sie Teil eines familiengeführten globalen Unternehmens mit festen Werten und hoher Flexibilität bei der Gestaltung der Arbeitszeiten. Profitieren Sie von flachen Hierarchien, kurzen Kommunikationswegen und mobilem Arbeiten.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir ausschließlich Online Bewerbungen berücksichtigen können. Über unser Online Karriereportal können Sie uns Ihre Unterlagen in wenigen Schritten zukommen lassen und Ihre Bewerbung erreicht sofort den zuständigen Ansprechpartner bzw. die zuständige Ansprechpartnerin.

Ansprechpartner:

Bei Fragen freut sich Susanne Lorenz über Ihre Kontaktaufnahme.
E-Mail: Susanne.Lorenz@rle.de