Die RLE INTERNATIONAL GmbH sucht ab sofort eine(n)

Junior Kompressor Entwicklungsingenieur (m/w/d)

Köln

Ihre Tätigkeiten

  • Sie sind zuständig für die Entwicklung von Funktionseinheiten und Unterkomponenten in eVerdichtern inklusive Auslegung, Berechnung und Dimensionierung der beteiligten Komponenten
  • Sie sind zuständig für die Unterstützung bei der Entwicklung und Untersuchung neuer mechanischer Konzepte, Weiterentwicklung bestehender Konzepte; Sicherstellung der Zusammenbaubarkeit
  • Sie sind verantwortlich für die Durchführung von Toleranzstudien, Bauraum- und Kollisionsuntersuchungen
  • Sie sind zuständig für die eigenverantwortliche Durchführung der Konstruktion bis hin zur Veranlassung von prototypischer Fertigung und Verifikation der erforderlichen Anforderungsumsetzung
  • Sie kümmern sich um die fertigungsgerechte Zeichnungsableitung und Tolerierung
  • Sie sind zuständig für die Absprache von Konstruktionsdetails mit interdisziplinärem Entwicklungsteam, Lieferanten und Kunden und Abstimmung mit dem Projektzeitplan
  • Sie sind zuständig für die Unterstützung bei der Durchführung von Freigaben in dem Produkt Lifecycle Managementsystem
  • Sie sind verantwortlich für die Koordination der Test- und Erprobungsarbeiten in enger Zusammenarbeit mit den Bereichen vor Ort und allen globalen Entwicklungsstandorten
  • Sie kümmern sich um die Entwicklung von Testmethoden und -verfahren zur Umsetzung der innerhalb der Kundenspezifikation geforderten Funktions- und Dauerlauferprobungen
  • Sie sind verantwortlich für den Aufbau und Erprobung z.T. kundenspezifischer Prototypen
  • Sie sind verantwortlich für die Planung, Durchführung, Analyse und Bewertung von Testergebnissen aus Komponentenversuchen innerhalb zeitlicher Vorgaben im Projektablauf (Funktionstest am Prüfstand)
  • Sie kümmern sich um die technische Dokumentation und Präsentation der Ergebnisse

Ihr Profil

  • Maschinenbau-Ingenieur (FH/TH) oder vergleichbarer Studienabschluss in Ingenieurwissenschaften (z.B. Energie-, Verfahrens-, Kälte- oder Umwelttechnik)
  • Kenntnisse der Strömungslehre, Thermodynamik und von Testmethoden
  • Grundkenntnisse der Anforderungen in der Automobilentwicklung an Kältekreislauf- und Klimatisierungssysteme
  • Kenntnisse in der fertigungsgerechten Konstruktion von Aluminium Druckguss-/ Sandgussteilen und Maschinenbau Komponenten
  • Wünschenswert Kenntnisse in der Entwicklung von Kunststoffspritzgussteilen
  • Versierter Umgang mit den gängigsten EDV-Programmen wie MS Office
  • Gute Fachkenntnisse im Umgang und Einsatz von Catia V5
  • Sicheres Englisch in Wort und Schrift
  • Gute Präsentations- und Kommunikationsfähigkeiten
  • Teamfähigkeit, Flexibilität sowie Kunden- und Lösungsorientierung
  • Eigenständiges sowie eigenverantwortliches und kreatives Arbeiten
  • Reisebereitschaft, auch mehrtägig

Firmenbranche:
Fahrzeugbau

Gestaltung der Arbeitszeit:
35 h

ID: 4005

Als einer der weltweit führenden Anbieter von Dienstleistungen in den Bereichen Fahrzeugentwicklung, Technologie und Beratung bietet die RLE INTERNATIONAL Group einen direkten Einstieg in eine abwechslungsreiche Position bei interessanten und eindrucksvollen Kunden. Als familiengeführtes Unternehmen legen wir dabei großen Wert auf die wertschätzende Begleitung und Förderung unserer Mitarbeiter und bieten so unter anderem folgende Leistungen:
  • Attraktive Vergütung und Lohnzusatzleistungen wie Weihnachts-/Urlaubsgeld, betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen
  • Planungssicherheit aufgrund unbefristeter Arbeitsverträge
  • Zahlreiche Möglichkeiten der Weiterbildung über den RLE Campus
  • 30 Urlaubstage plus Sonderurlaub

Ansprechpartner:

Bei Fragen freut sich Emin Kaymak über Ihre Kontaktaufnahme.
E-Mail: emin.kaymak@rle.de