Die RLE Mobility GmbH & Co KG sucht ab sofort eine(n)

Funktionsentwickler (m/w/d) Fahrerassistenzsysteme

Korntal-Münchingen

Ihre Tätigkeiten

  • Ihr Aufgabenbereich umfasst die Entwicklung und Integration von Konzepten für Funktionsalgorithmen im Bereich wahrnehmender Fahrzeugsysteme
  • Sie begleiten den gesamten Prozess von der Anforderungsanalyse über die strukturell Ausarbeitung, bis hin zur anschließenden Programmierung und Integration
  • Neben der Funktionsentwicklung unterstützen Sie komplexe mathematische Strategien und Algorithmen und dokumentieren anschließend Ihre Ergebnisse 
  • Die Sicherstellung einer ausgezeichneten Softwarequalität zählt zu Ihren Aufgaben und Sie beraten interne und externe Ansprechpartner hinsichtlich der Systemfunktionalität und der Softwarewartung 
  • Sie erarbeiten die an Systemfunktionalität, Systemdesign und Systemverifizierung gestellten Anforderungen 
  • Sie führen Funktionserprobungen durch und stellen somit die Vollständigkeit und Qualität über Validierungsprozesse sicher



     

Ihr Profil

  • Sie haben ein erfolgreich abgeschlossenes Ingenieurstudium mit dem Schwerpunkt Informatik, Fahrzeugtechnik oder Elektrotechnik absolviert 
  • Sie konnten bereits mehrjährige Berufserfahrung in der Softwareentwicklung (bevorzugt für sensorbasierte Systeme), der Anforderungsanalyse und in der Softwaremodellierung sammeln 
  • Sie haben Erfahrung im Bereich Fahrzeugentwicklungsprozess nach Möglichkeit im Bereich Fahrerassistenzsysteme (Bezug Sensorik Radar, Lidar, Ultraschall, Kamera) Fahrzeugvernetzung, -diagnose, Applikation/ Integration
  • Sie verfügen über sehr gute Kenntnisse im Umgang mit Programmiersprachen wie C, C++, Python, Matlab/Simulink, sowie Fähigkeiten im Umgang mit ADTF und Vector Tools
  • Sie haben Kenntnisse in AUTOSAR und verfügen über mehrjährige Erfahrung in einer Toollandschaft
  • Sie verfügen nach Möglichkeit bereits über Erfahrungen/ Qualifikation im Bereich Automotive Safety, ISO26262 
  • Sie haben praktische Erfahrung in einem Automotive Kundenprojekt im VW Umfeld
  • Das Arbeiten in agilen Teams und der aktive Austausch mit Kollegen und Stakeholdern zählen zu Ihren Stärken
  • Sie zeigen Flexibilität, Eigeninitiative und eine persönliche Weiterentwicklung ist Ihnen wichtig
  • Sie besitzen gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Firmenbranche:
Forschung/Entwicklung

Gestaltung der Arbeitszeit:
Vollzeit 40 h / Woche

ID: 3994

Wir bieten eine unbefristete Festanstellung sowie eine interessante, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Position in einem dynamischen und internationalen Umfeld mit einer spannenden Projektlandschaft und direktem Kontakt zu hochinnovativen Kunden. Dabei legen wir besonders Wert auf die Weiterentwicklung unserer Mitarbeiter und fördern dies durch individuelle Weiterbildungsmaßnahmen innerhalb unseres internen RLE Campus. Werden Sie Teil eines familiengeführten globalen Unternehmens mit festen Werten und hoher Flexibilität bei der Gestaltung der Arbeitszeiten. Profitieren Sie von flachen Hierarchien, kurzen Kommunikationswegen und mobilem Arbeiten.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir ausschließlich Online Bewerbungen berücksichtigen können. Über unser Online Karriereportal können Sie uns Ihre Unterlagen in wenigen Schritten zukommen lassen und Ihre Bewerbung erreicht sofort den zuständigen Ansprechpartner bzw. die zuständige Ansprechpartnerin.

Ansprechpartner:

Bei Fragen freut sich Susanne Lorenz über Ihre Kontaktaufnahme.
E-Mail: Susanne.Lorenz@rle.de