Die RLE Mobility GmbH & Co KG sucht ab sofort eine(n)

Entwicklungsingenieur (m/w/d) E-Mobility

Wolfsburg

Ihre Tätigkeiten

  • Sie übernehmen technisch anspruchsvolle Aufgaben im Rahmen der Konzept- und Serien-Entwicklung von innovativen E-Mobility Lösungen für unsere Kunden
  • Projektabhängig liegt der Schwerpunkte Ihrer Arbeit z.B. im Bereich  Systemdesign, Systemsimulation, Funktionsentwicklung, Requirementsengineering oder u.U. auch im Safety-Umfeld von innovativen E-Mobility Systemen
  • Sie erstellen System-Konzepte und Funktionsspezifikationen, die je nach Projekt neben den reinen Fahrzeugfunktionen auch damit vernetzte Offboard-Systeme betreffen können, z.B. im Bereich Charging/Wallbox/Smart Meter
  • Ihnen obliegt die Abstimmung der Schnittstellen mit dem Kunden und den internen Projektbeteiligten.

Ihr Profil

  • Erfahrung in der E/E-Entwicklung auf Gesamtfahrzeug- und/oder System-Ebene, idealerweise mit Kenntnissen in der Spezifikation, Implementierung, Applikation und Integration von E-Mobility-Systemen
  • Sie haben relevante Berufserfahrung aus dem OEM-, Zulieferer- oder Dienstleister-Umfeld (Systementwicklung/Funktionsentwicklung E-Mobility)
  • Erfahrung im Bereich Kommunikationsprotokolle (Ethernet, CAN, LIN, Flexray,..), Erfahrung im Bereich Diagnose/Diagnosekommunikation, Erfahrung im Bereich Energiemanagment vorteilhaft
  • Kenntnisse von HW/SW-Architekturen und Diagnose-/Vernetzungslösungen gemäß AUTOSAR-Standard (classic/adaptive)
  • Wünschenswert ist darüber hinaus Erfahrung in den Bereichen Functional Safety, Security, sowie ASPICE-konformen Entwicklungsprozessen
  • Kenntnisse in  Softing-Tools, ETAS-Tools, Diagnosetester, UML, SysML von Vorteil
  • Gute Kenntnisse in Deutsch und Englisch in Schrift und Wort

Firmenbranche:
Forschung/Entwicklung

Gestaltung der Arbeitszeit:
40 / Woche

ID: 3980

Wir bieten:
  • unbefristeter Arbeitsvertrag bei einem global agierenden Entwicklungspartner der Automotive- und SW-Industrie
  • Attraktive Vergütung, betriebliche Altersvorsorge und Corporate Benefits
  • Mobiles Arbeiten & Workation
  • 30 Tage Erholungsurlaub
  • flexible Arbeitszeiten mit Gleitzeitregelung
  • individuelle Entwicklungsmöglichkeiten unterstützt durch interne und externe Weiterbildungsangebote
  • Jährliche Mitarbeitergespräche
  • die Möglichkeit in verschiedenen spannenden Entwicklungsprojekten bei internationalen OEMs tätig zu sein

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir ausschließlich Online Bewerbungen berücksichtigen können. Über unser Online Karriereportal können Sie uns Ihre Unterlagen in wenigen Schritten zukommen lassen und Ihre Bewerbung erreicht sofort den zuständigen Ansprechpartner bzw. die zuständige Ansprechpartnerin.

Ansprechpartner:

Bei Fragen freut sich Susanne Lorenz über Ihre Kontaktaufnahme.
E-Mail: Susanne.Lorenz@rle.de