Die RLE Engineering & Services GmbH sucht ab sofort für einen Geschäftspartner eine(n)

(Junior-) Projektleiter (m/w/d) Digitalisierung Transportauftragsmanagement

Wiedemar

Ihre Tätigkeiten

  • Sie sind für die Erarbeitung von Soll-Prozessabläufen einer effizienten Auftragsbearbeitungssteuerung und Abwicklung von Transportaufträgen für deutschlandweite Fahrzeugtransporte verantwortlich
  • Sie übernehmen die Projektsteuerung zur Umsetzung und Implementierung einer neuen kunden- und prozessübergreifenden Auftragsmanagement-Systemlösung mit angebundener Transportmanagementsoftware zur Bearbeitung, Beauftragung, Überwachung und Abrechnung von Transportaufträgen als Distributions-, Beschaffungs- bzw. Querverkehrstransportauftrag
  • Sie sind verantwortlich für die Entwicklung einer Projektorganisation sowie Vorbereitung, Moderation, Begleitung und Dokumentation von Projektmeetings und Workshops
  • Zu Ihren Aufgaben gehört die permanente Projektintegration mit externen Consultingdienstleistern, wobei Sie als erster Ansprechpartner für den Informations- und Datenaustausch fungieren und alle Projektphasen begleiten inkl. Go-Live
  • Sie arbeiten in der Analyse, Entwicklung und Implementierung bzw. Optimierung strategischer und operativer Transportlogistikprojekte im Bereich Fahrzeugtransport
  • Sie identifizieren Verbesserungspotenziale (prozessual oder organisatorisch) und erarbeiten Lösungsvorschläge zur Erreichung der Projektziele
  • Sie entwickeln Konzepte zur Digitalisierung der Geschäftsprozesse im Bereich Transportlogistik und Spedition
  • Sie gestalten den Aufbau eines Control Towers zur Überwachung der Transportaufträge (Exceptionhandling) sowie den Aufbau eines Reklamationsmanagements mit
  • Sie entwickeln ein kennzahlenbasiertes Berichtswesen zur Ableitung von Handlungsfeldern und zur Sicherstellung einer kontinuierlichen Verbesserung der Prozessabläufe 
  • Sie entwickeln neue Ideen zur Optimierung der Transportkonzepte unter Berücksichtigung der Sicherstellung der geforderten Transportqualität
  • Sie erstellen und aktualisieren Prozessbeschreibungen in Zusammenarbeit mit dem QMB
  • Sie übernehmen Aufbau und Pflege eines deutschlandweiten und geografisch übergreifenden Transportunternehmernetzwerkes
  • Sie erarbeiten Leistungsvereinbarungen zur Steuerung von Rahmenvertragspartnern

Ihr Profil

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium mit Schwerpunkt Supply Chain Management, Logistik, Speditionswesen, Wirtschaftsinformatik o.ä., alternativ eine kaufmännische Ausbildung im Speditionsbereich oder vergleichbar sowie einschlägige Erfahrung im Bereich Spedition, Transportmanagement und Logistik
  • Sie besitzen ein vertieftes Verständnis für speditionelle und logistische Vorgänge
  • Kenntnis von Transportmanagementsystemen sind von Vorteil
  • Sie haben Interesse und Freude an der Entwicklung und Umsetzung von Digitalisierungskonzepten
  • Sie kennzeichnet eine hohe Zahlen- & Daten- und IT-Affinität sowie ein ausgeprägtes prozessorientiertes, analytisches und konzeptionelles Denken
  • Sie verfügen über sehr gute Excel Kenntnisse 
  • Sie besitzen Erfahrung im Einsatz und der Anwendung von Standard-Projektmethoden und –Tools sowie Kreativitäts- und Problemlösungstechniken
  • Sie kennzeichnen sich durch eine ausgeprägte und überzeugende Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Sie nennen eine eigenverantwortliche Arbeitsweise, Organisationsgeschick und Durchsetzungsvermögen Ihr Eigen
  • Fließende Deutschkenntnisse in Wort und Schrift runden Ihr Profil ab

Firmenbranche:
Transport, Verkehr, Logistik

Gestaltung der Arbeitszeit:
40 h/Woche

ID: 3867

Als einer der weltweit führenden Anbieter von Dienstleistungen in den Bereichen Fahrzeugentwicklung, Technologie und Beratung bietet die RLE INTERNATIONAL Group einen direkten Einstieg in eine abwechslungsreiche Position bei interessanten und eindrucksvollen Kunden. Als familiengeführtes Unternehmen legen wir dabei großen Wert auf die wertschätzende Begleitung und Förderung unserer Mitarbeiter und bieten so unter anderem folgende Leistungen:
  • Attraktive Vergütung und Lohnzusatzleistungen wie Weihnachts-/Urlaubsgeld, betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen
  • Planungssicherheit aufgrund unbefristeter Arbeitsverträge
  • Zahlreiche Möglichkeiten der Weiterbildung über den RLE Campus
  • 30 Urlaubstage plus Sonderurlaub
Coronavirus und Bewerbung bei RLE:
Sie können sich weiterhin online bei uns bewerben. Wir freuen uns, Sie kennenzulernen. Die Gesundheit unserer BewerberInnen und MitarbeiterInnen sowie unsere gemeinsame gesellschaftliche Verantwortung haben dabei höchste Priorität. Das bedeutet aktuell, dass persönliche Kontakte möglichst vermieden werden. Unser Bewerbungsprozess ist deswegen auch vollständig ohne direkten und persönlichen Kontakt möglich.

Ansprechpartner:

Bei Fragen freut sich Florian Dölle über Ihre Kontaktaufnahme.
E-Mail: Florian.Doelle@rle.de