Die RLE Mobility GmbH & Co KG sucht ab sofort eine(n)

Ressourcenmanager (m/w/d) Softwareentwicklung & Digitalisierung

Köln

Ihre Tätigkeiten

Innerhalb unserer Organisation arbeiten wir mit einem Flex-Kapa-Konzept und legen sehr großen Wert auf effizientes Ressourcenmanagement:. Das richtige Know-How, zum richtigen Zeitpunkt im richtigen Projekt. 

Als Ressourcenmanager agieren Sie in zentraler Funktion als Team-/Abteilungsleiter (m/w/d) innerhalb unserer Organisation, sind der erste Ansprechpartner für unsere technischen Abteilungsleiter beim Projektstaffing, sowie für Ihr Team und tragen maßgeblich zum Projekterfolg, einem nachhaltigen Know-How-Aufbau und –Transfer, sowie der Mitarbeiterzufriedenheit bei. 

  • In Ihrer Rolle verantworten Sie die Ressourcenbereitstellung (qualifiziertes Personal, Fremdkapazität, Offshoring, IT, Arbeitsplatz) mit optimalem time-to-market Ansatz und bei maximaler Kosteneffizienz  
  • Sie sind ergebnisverantwortlich für die volle Verrechnung der genannten Ressourcen im Projektportfolio 
  • Sie tragen die Personalverantwortung für die Mitarbeiter in den Ihnen zugeordneten technischen Fachgebieten
  • Sie verantworten in Kooperation mit Human Resources nicht nur das Staffing die personelle Besetzung unserer Projekte, sondern auch die fachliche Weiterentwicklung Ihres Mitarbeiterkreises
  • Unser Business ist dynamisch – daher bauen Sie, analog unserer strategischen Kerngeschäftsfelder, den flexiblen Marktgegebenheiten und den daraus resultierenden Anforderungen an unsere Ressourcen fortlaufend einen agil einsetzbaren Ressourcenpool auf und aus und stehen in enger Abstimmung mit unseren technischen Fachbereichen 
  • Sie stellen hinsichtlich Qualität und Quantität die passende Infrastruktur für unsere Projekte sicher und arbeiten hier eng mit Schnittstellen wie der IT und HR zusammen 

Ihr Profil

  • In Ihrer bisherigen Karriere hatten Sie bereits mehrjährige disziplinarische oder zumindest fachliche Führungsverantwortung inne und haben diese erfolgreich in einem dynamischen Umfeld aufgebaut, gesteuert und weiterentwickelt 
  • Sie sind es gewohnt, sich schnell und agil auf neue Gegebenheiten einzustellen, sind stets nah am Business und erkennen Handlungs- sowie Optimierungsbedarf frühzeitig 
  • Optimalerweise haben Sie bereits mehrjährige Erfahrung im Automotive- und/oder Projekt-Management, Beratungs- oder IT/Software-Entwicklungs-Umfeld gesammelt, interessieren sich für die Trends der Zukunft und sehen Veränderung als positive Chance für Wachstum und Weiterentwicklung 
  • Neben Ihrer proaktiven und verantwortungsvollen Arbeitsweise verfügen Sie über einen hohen Grad an analytischem Denkvermögen sowie eine strukturierte Arbeitsweise 
  • Sie sind absoluter Teamplayer, haben ein gutes Kommunikations- und Verhandlungsgeschick sowie Freude am Umgang mit vielen internen Schnittstellen  
  • Aufgrund unserer flexiblen und standortübergreifenden Organisationsstruktur bringen Sie eine grundsätzliche Bereitschaft zu nationalen Dienstreisen mit  
  • Sie verfügen über fließende Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift 

Firmenbranche:
Forschung/Entwicklung

Gestaltung der Arbeitszeit:
40 h / Woche

ID: 3837

Wir bieten:
  • unbefristeter Arbeitsvertrag bei einem global agierenden Entwicklungspartner der Automotive- und SW-Industrie
  • Attraktive Vergütung, betriebliche Altersvorsorge und Corporate Benefits
  • Mobiles Arbeiten & Workation
  • 30 Tage Erholungsurlaub
  • flexible Arbeitszeiten mit Gleitzeitregelung
  • individuelle Entwicklungsmöglichkeiten unterstützt durch interne und externe Weiterbildungsangebote
  • Jährliche Mitarbeitergespräche
  • die Möglichkeit in verschiedenen spannenden Entwicklungsprojekten bei internationalen OEMs tätig zu sein

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir ausschließlich Online Bewerbungen berücksichtigen können. Über unser Online Karriereportal können Sie uns Ihre Unterlagen in wenigen Schritten zukommen lassen und Ihre Bewerbung erreicht sofort den zuständigen Ansprechpartner bzw. die zuständige Ansprechpartnerin.

Ansprechpartner:

Bei Fragen freut sich Tatjana Kohl über Ihre Kontaktaufnahme.
E-Mail: tatjana.kohl@rle.de