Die RLE Mobility GmbH & Co KG sucht ab sofort eine(n)

Systemarchitekt (m/w/d) Automotive Elektrik/Elektronik

München

Ihre Tätigkeiten

  • Sie übernehmen Innerhalb der Technical Unit E/E-Architektur die fachliche Leitung der Konzept- und Serien-Entwicklung mit den Teilgebieten System-Architektur, Vernetzung, Diagnose und Energiemanagement
  • Sie verantworten den fachlichen Erfolg unserer Projekte und übernehmen die fachliche Führung der Projektteams in den verschiedenen Teilbereichen der E/E-Architektur
  • Gemeinsam mit unseren Projektleitern und Technical Unit Leitern sind Sie aktiv an der Betreuung unserer Bestandsprojekte und der Akquise von Neuprojekten beteiligt

Ihr Profil

  • Sie haben ein technisches Studium im Bereich der Elektrotechnik (oder vergleichbares) erfolgreich abgeschlossen und bringen umfangreiche Erfahrung in der Architekturentwicklung auf Gesamtfahrzeug- und/oder System-Ebene mit
  • Sie verfügen über fundierte Kenntnisse in der Modellierung, Simulation und Implementierung von Automotive-Systemen und haben mehrjährige praktische Erfahrung mit HW/SW-Architekturen sowie Vernetzungslösungen gemäß AUTOSAR-Standard (classic/adaptive)
  • In ihrem Beruf konnten Sie bereits praktische Erfahrungen bei einem OEM oder TIER1 sammeln und kennen verschiedene Fahrzeugentwicklungsprozesse
  • Optimalerweise haben Sie darüber hinaus Erfahrung in den Bereichen Functional Safety, Connectivity, Security,
    sowie ASPICE-konformen Entwicklungsprozessen
  • Sie verfügen über Erfahrungen im Bereich E-Mobility/HV/Laden, im Bereich Kommunikationsprotokolle (Ethernet, CAN, LIN, Flexray) und im Bereich Diagnose/Diagnosekommunikation
  • Sie sind sicher in der Anwendung von RE/RM-Tools, Vector Tools (CANoe, Candela, Preevision...) und Simulationstools
  • Optimalerweise haben Sie Anwendungserfahrungen von Enterprise Architect, AUTOSAR-Tools, Polarion, Doors, Matlab/Simulink, Softing-Tools, ETAS-Tools, Diagnosetester, VCI, dSpace, Micronova, Phyton, UML, SysM
  • Sie sprechen fließend Deutsch- und Englisch 
      
     





 

Firmenbranche:
Forschung/Entwicklung

Gestaltung der Arbeitszeit:
40 h / Woche

ID: 3221

Wir bieten eine unbefristete Festanstellung sowie eine interessante, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Position in einem dynamischen und internationalen Umfeld mit einer spannenden Projektlandschaft und direktem Kontakt zu hochinnovativen Kunden. Dabei legen wir besonders Wert auf die Weiterentwicklung unserer Mitarbeiter und fördern dies durch individuelle Weiterbildungsmaßnahmen innerhalb unseres internen RLE Campus. Werden Sie Teil eines familiengeführten globalen Unternehmens mit festen Werten und hoher Flexibilität bei der Gestaltung der Arbeitszeiten. Profitieren Sie von flachen Hierarchien, kurzen Kommunikationswegen und mobilem Arbeiten.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir ausschließlich Online Bewerbungen berücksichtigen können. Über unser Online Karriereportal können Sie uns Ihre Unterlagen in wenigen Schritten zukommen lassen und Ihre Bewerbung erreicht sofort den zuständigen Ansprechpartner bzw. die zuständige Ansprechpartnerin.

Ansprechpartner:

Bei Fragen freut sich Susanne Lorenz über Ihre Kontaktaufnahme.
E-Mail: Susanne.Lorenz@rle.de