Die RLE Engineering & Services GmbH sucht ab sofort für einen Geschäftspartner eine(n)

Abteilungsleitung (m/w/d) Werkzeuginstandhaltung

Schmölln

Ihre Tätigkeiten

  • Sie übernehmen die Verantwortung für Mitarbeiter im Bereich unter Berücksichtigung der Unternehmenspolitik und rechtlichen Vorgaben
  • Sie sind zuständig für die laufende Personal- und Kapazitätsplanung
  • Sie verantworten die Umsätze und Kosten für den Bereich
  • Eine sach- und fachgerechte Abwicklung der Prozessphasen innerhalb des Serienfertigungsprozesses im Bereich Werkzeuginstandhaltung gehört zu Ihrem Tagesgeschäft
  • Sie arbeiten an einer kontinuierlichen Ablaufoptimierung unter höchster Qualitätsorientierung
  • Sie übernehmen die Information, Beratung und Unterstützung der Standortleitung bei diversen Geschäftsvorgängen und Ausnahmesituationen sowie Abweichung von Zielvorgaben

Ihr Profil

  • Sie verfügen über einschlägige Vorerfahrung in vergleichbaren Führungspositionen
  • Sie besitzen detaillierte Prozesskenntnisse im Bereich Werkzeuginstandhaltung
  • Sie nennen ein ausgeprägtes Qualitätsbewusstsein Ihr Eigen
  • Fließende Deutschkenntnisse in Wort und Schrift runden Ihr Profil ab

Firmenbranche:
Zulieferer

Gestaltung der Arbeitszeit:
40h/Woche

ID: 3121

Wir bieten einen direkten Einstieg in eine abwechslungsreiche Position bei interessanten und eindrucksvollen Kunden. Dabei legen wir besonders Wert auf eine enge Betreuung und Begleitung unserer MitarbeiterInnen.

Unser Kunde punktet als renommiertes Unternehmen der Metallbranche mit einer Vielzahl von Benefits:
•    Attraktiven Verdienstmöglichkeiten
•    Vielfältige Sozialleistungen
•    Gewinnbeteiligung
•    30 Tage Urlaub
•    Modernste und innovativste Technik
•    Spannende Aufgaben und herausfordernden Projekte
•    Angenehme Unternehmenskultur
•    Gute nationale und internationale Aufstiegs- und Entwicklungsmöglichkeiten


Coronavirus und Bewerbung bei RLE:
Sie können sich weiterhin online bei uns bewerben. Wir freuen uns, Sie kennenzulernen. Die Gesundheit unserer Bewerber*innen und Mitarbeiter*innen sowie unsere gemeinsame gesellschaftliche Verantwortung haben dabei höchste Priorität. Das bedeutet aktuell, dass persönliche Kontakte möglichst vermieden werden. Unser Bewerbungsprozess ist deswegen auch vollständig ohne direkten und persönlichen Kontakt möglich.

Ansprechpartner:

Bei Fragen freut sich Norman Räsch über Ihre Kontaktaufnahme.
E-Mail: Norman.Raesch@rle.de