Die RLE Mobility GmbH & Co KG sucht ab sofort eine(n)

Entwicklungsingenieur (m/w/d) Functional Safety

Köln

Ihre Tätigkeiten

  • Sie übernehmen als Functional Safety Ingenieur (m/w/d) die Verantwortung für mehrere Komponenten im Bereich Fahrerassistenzsysteme, autonomes Fahren bzw. Infotainment-Systeme
  • Regelmäßiger Austausch mit internen und externen Schnittstellen wie Systemlieferanten, Fachabteilungen und Gremien im Rahmen eines entsprechenden Kundenprojektes
  • Planen und Steuern aller FuSi-Aktivitäten
  • Organisieren, Leiten und Protokollieren von Sitzungen
  • FuSi Dokumentation auf Stand halten 
  • Reviewen von bereits bestehenden FuSi-Dokumenten
  • Aktive Beteiligung an der Safety Validierung
  • Analysieren und Lösen von FuSi-Issues

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Elektrotechnik, Fahrzeugtechnik, Mechatronik, Naturwissenschaften o. ä.
  • Fundierte mehrjährige Projekterfahrung in der automobilen E/E Entwicklung und speziell in der Anwendung der FuSi Normen
  • Gute Kenntnisse von Fahrzeugentwicklungsprozessen sowie im Bereich Lieferantenmanagement und der Kundenkommunikation von Vorteil
  • Kenntnisse im Bereich im Bereich Fahrerassistenzsysteme, autonomes Fahren oder Infotainment-Systeme
  • Starke Proaktivität und effektives Zeit- und Selbstmanagement
  • Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Firmenbranche:
Forschung/Entwicklung

Gestaltung der Arbeitszeit:
40 h / Woche mit flexibler Arbeitszeiteinteilung

ID: 2848

Wir bieten eine unbefristete Festanstellung sowie eine interessante, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Position in einem dynamischen und internationalen Umfeld mit einer spannenden Projektlandschaft und direktem Kontakt zu hochinnovativen Kunden. Dabei legen wir besonders Wert auf die Weiterentwicklung unserer Mitarbeiter und fördern dies durch individuelle Weiterbildungsmaßnahmen innerhalb unseres internen RLE Campus. Werden Sie Teil eines familiengeführten globalen Unternehmens mit festen Werten und hoher Flexibilität bei der Gestaltung der Arbeitszeiten. Profitieren Sie von flachen Hierarchien, kurzen Kommunikationswegen und mobilem Arbeiten.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir ausschließlich Online Bewerbungen berücksichtigen können. Über unser Online Karriereportal können Sie uns Ihre Unterlagen in wenigen Schritten zukommen lassen und Ihre Bewerbung erreicht sofort den zuständigen Ansprechpartner bzw. die zuständige Ansprechpartnerin.

Ansprechpartner:

Bei Fragen freut sich Susanne Lorenz über Ihre Kontaktaufnahme.
E-Mail: Susanne.Lorenz@rle.de