Die RLE Engineering & Services GmbH sucht ab sofort für einen Kunden eine(n)

Systemarchitekt (m/w/d) Automotive

Hildesheim

Ihre Tätigkeiten

  • Sie sind Teil des Entwicklerteams einer Basissoftware für Kommunikationssystemen
  • Mit Autosar entwickeln Sie die Plattformsoftware
  • Sie übernehmen die Treiberentwicklung auf MCAL-Ebene
  • Sie erstellen Architekturkonzepte auf Kundenwünsche

Ihr Profil

  • Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Elektrotechnik, technische Informatik oder vergleichbaren Abschluss
  • Sie haben fundierte Kenntnisse der Programmiersprache C, des Echtzeitbetriebssystems, der Systemübersicht AUTOSAR SW
    und automobilen Bussystemen wie Ethernet, CAN (FD), LIN oder Flexray
  • Mindesten 4 Jahre Berufserfahrung in der Entwicklung von Embedded Software im MCAL AUTOSAR-Kontext bringen Sie mit
  • Sie verfügen über Erfahrung in Target-Debugging und Fehleranalysestrategien
  • Erfahrung mit mindestens einer gängigen AUTOSAR-Toolchain und Mikrocontroller-Kenntnisse 
  • Sehr gute Sprachkenntnisse in Deutsch- und Englisch können Sie vorweisen

Firmenbranche:
Energietechnik

Gestaltung der Arbeitszeit:
40 Std. / Woche

ID: 2517

Als einer der weltweit führenden Anbieter von Dienstleistungen in den Bereichen Fahrzeugentwicklung, Technologie und Beratung bietet die RLE INTERNATIONAL Group einen direkten Einstieg in eine abwechslungsreiche Position bei interessanten und eindrucksvollen Kunden. Als familiengeführtes Unternehmen legen wir dabei großen Wert auf die wertschätzende Begleitung und Förderung unserer Mitarbeiter und bieten so unter anderem folgende Leistungen:
  • Attraktive Vergütung und Lohnzusatzleistungen wie Weihnachts-/Urlaubsgeld, betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen
  • Planungssicherheit aufgrund unbefristeter Arbeitsverträge
  • Zahlreiche Möglichkeiten der Weiterbildung über den RLE Campus
  • 30 Urlaubstage plus Sonderurlaub

Ansprechpartner:

Bei Fragen freut sich Linda Ellerbrock über Ihre Kontaktaufnahme.
E-Mail: Linda.Ellerbrock@rle.de