Die RLE Engineering & Services GmbH sucht ab sofort für einen Geschäftspartner eine(n)

Prozessingenieur (m/w/d)

Schwedt

Ihre Tätigkeiten

  • Sie übernehmen einen Teil des Ingenieursteams sowie die Verantwortung über einen Produktionsbereich
  • Sie sind verantwortlich für die Funktionsfähigkeit, Zuverlässigkeit und Optimierung dieses Bereiches
  • Sie pflegen die technische Dokumentation
  • Sie stellen den störungsfreien Betrieb, anhand der Erstellung von Prozessbeschreibungen, Betriebs- und Arbeitsanweisungen sowie Vorgaben für Fahrparameter sicher
  • Sie nehmen an der Rufbereitschaft zur Gewährleistung einer optimalen Anlagenverfügbarkeit teil
  • Sie übernehmen kleinere Projekte zur Prozessverbesserung
  • Sie arbeiten bei weiteren Aus- und Neubauten der Produktionsanlagen mit

Ihr Profil

  • Sie besitzen ein erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich (Chemie-) Ingenieurwesen, Verfahrenstechnik oder einen vergleichbaren Studiengang
  • Sie haben bereits erste Berufserfahrungen gesammelt
  • Sie verfügen über fachliche Kompetenzen, Einsatzbereitschaft und Problemlösungsfähigkeit

Firmenbranche:
Pharma, Chemie, Biotechnologie

Gestaltung der Arbeitszeit:
40h/Woche

ID: 2412

Als einer der weltweit führenden Anbieter von Dienstleistungen in den Bereichen Fahrzeugentwicklung, Technologie und Beratung bietet die RLE INTERNATIONAL Group einen direkten Einstieg in eine abwechslungsreiche Position bei interessanten und eindrucksvollen Kunden. Als familiengeführtes Unternehmen legen wir dabei großen Wert auf die wertschätzende Begleitung und Förderung unserer Mitarbeiter und bieten so unter anderem folgende Leistungen:
 
  • Attraktive Vergütung und Lohnzusatzleistungen wie Weihnachts-/Urlaubsgeld, betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen
  • Planungssicherheit aufgrund unbefristeter Arbeitsverträge
  • Zahlreiche Möglichkeiten der Weiterbildung über den RLE Campus
  • 30 Urlaubstage plus Sonderurlaub

Coronavirus und Bewerbung bei RLE:
Sie können sich weiterhin online bei uns bewerben. Wir freuen uns, Sie kennenzulernen. Die Gesundheit unserer BewerberInnen und MitarbeiterInnen sowie unsere gemeinsame gesellschaftliche Verantwortung haben dabei höchste Priorität. Das bedeutet aktuell, dass persönliche Kontakte möglichst vermieden werden. Unser Bewerbungsprozess ist deswegen auch vollständig ohne direkten und persönlichen Kontakt möglich.

Ansprechpartner:

Bei Fragen freut sich Norman Räsch über Ihre Kontaktaufnahme.
E-Mail: Norman.Raesch@rle.de