Die RLE INTERNATIONAL GmbH sucht ab sofort eine(n)

Systemingenieur (m/w/d) EDS

Raum Köln

Ihre Tätigkeiten

  • Sie sind verantwortlich für die Überprüfung von Informationen über elektrische Systeme von Kunden und Lieferanten
  • Sie sind zuständig für die Erstellung von Konstruktionsdaten zur Unterstützung der Erstellung von Harness-Zeichnungen
  • Sie kümmern sich um die Untersuchung der Integration neuer Schaltkreise in bestehende EDS-Systeme
  • Sie kümmern sich um die Untersuchung und Erstellung von EDS-Systemdesignvorschlägen für neue elektrische Systeme
  • Sie erstellen EDS Systems Mark-up-Zeichnungen, elektrische Schaltpläne und technische Änderungsdokumentationen mit Customer und Yazaki Systems
  • Sie sind verantwortlich für die Analyse der Systeme und Umgebungsinformationen, um elektrische Anforderungen an das Schaltungsdesign zu ermitteln, z. B.: Drahtgröße, Sicherungsleistung usw.
  • Sie sind verantwortlich für die Überprüfung der Kabelbaumzeichnungen während des Freigabeprozesses, um die Genauigkeit des Systemdesigns sicherzustellen
  • Sie sind zuständig für die Unterstützung von Kundenkompatibilitätsüberprüfungen, um das EDS-Systemdesign zu überprüfen und die erforderlichen Aktionen zu verfolgen
  • Sie kümmern sich um die Vorbereitung von EDS-Systemen zur Unterstützung von Kostenschätzungen für neue Programme oder TVM-Aktionen
  • Sie kümmern sich um die Untersuchung aller Komplexitätseffekte von vorgeschlagenen oder gegebenen Designänderungen, intern oder vom Kunden
  • Sie sind zuständig für die Analyse der erforderlichen Nutzungskomplexität, um den Kunden innerhalb der Einschränkungen von Fertigung, Sequenzierung und optimierten Giveaway-Kosten zu unterstützen
  • Sie kümmern sich um die Erstellung von Vorschlägen zur Komplexitätsreduzierung / -optimierung basierend auf Systemkosten, Optionsnutzung, Kabelbaumproduktion usw.
  • Sie sind verantwortlich für die Unterstützung von Harness Design Reviews, Prototypen-Builds und Testboards für EDS-Systemprobleme
  • Sie kümmern sich um die Unterstützung der Untersuchung und Lösung von DVP-bezogenen EDS-Systemproblemen
  • Sie sind verantwortlich für die Fehlersuche und Diagnose an Bordnetzen
  • Sie nehmen an TVM & VA/VE Aktivitäten und Benchmarking-Aktivitäten teil
  • Sie kümmern sich um die Bereitstellung innovativer Ideen zur Unterstützung des Unternehmens
  • Sie befolgen die Verfahren und Anweisungen der Abteilung Qualitätssystem

Ihr Profil

 
  • Hochschulabschluss in Elektrotechnik, Maschinenbau oder Fahrzeugtechnik oder gleichwertige Erfahrung
  • Erfahrung in der Arbeit mit oder der Konstruktion von elektrischen Fahrzeugsystemen
  • Fähigkeit, Fahrzeugkabelbaumzeichnungen und Schaltpläne zu lesen und zu verstehen
  • Kenntnisse der elektrischen/elektronischen Systemfunktion und -diagnose von Fahrzeugen
  • Verständnis des EDS-Design- und Entwicklungsprozesses
  • Anwendung der Elektrischen Theorie
  • Nicht notwendig, würde aber die Kenntnis von Qualitäts- und Zuverlässigkeitsmethoden erfordern
  • Verständnis von ECAD-Tools wie Mentor CHS (Logical, Integrator und XC)
  • Microsoft Office - Excel, PowerPoint, Word und Projekte
  • Ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeiten
  • Flexibilität
  • Ausgeprägte analytische Fähigkeiten
  • Viel Liebe zum Detail
  • Selbstmotivation und Priorisierung
  • Team- und Alleinarbeitsfähigkeit
  • Fließend Englisch

Firmenbranche:
Fahrzeugbau

Gestaltung der Arbeitszeit:
40 h

ID: 2379

Als einer der weltweit führenden Anbieter von Dienstleistungen in den Bereichen Fahrzeugentwicklung, Technologie und Beratung bietet die RLE INTERNATIONAL Group einen direkten Einstieg in eine abwechslungsreiche Position bei interessanten und eindrucksvollen Kunden. Als familiengeführtes Unternehmen legen wir dabei großen Wert auf die wertschätzende Begleitung und Förderung unserer Mitarbeiter und bieten so unter anderem folgende Leistungen:
  • Attraktive Vergütung und Lohnzusatzleistungen wie Weihnachts-/Urlaubsgeld, betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen
  • Planungssicherheit aufgrund unbefristeter Arbeitsverträge
  • Zahlreiche Möglichkeiten der Weiterbildung über den RLE Campus
  • 30 Urlaubstage plus Sonderurlaub

Ansprechpartner:

Bei Fragen freut sich Emin Kaymak über Ihre Kontaktaufnahme.
E-Mail: emin.kaymak@rle.de