Die RLE Engineering & Services GmbH sucht ab sofort für einen Kunden eine(n)

Technischer Projektleiter (m/w/d) im Bereich Defence & Security

Raum Bonn

Ihre Tätigkeiten

  • Sie sind zuständig für die Leitung von militärischen und zivilen Projekten für die Entwicklung von SW/HW-basierten Testarchitekturen oder Sensorarchitekturen im nationalen und internationalen Umfeld
  • Sie übernehmen die Projektierung inkl. Ressourcen- und Budgetplanung
  • Sie sind verantwortlich für Management von Produktanforderungen (Identifizierung von Anforderungen, Analyse und Priorisierung, sowie Überprüfung der Einhaltung, etc.)
  • Sie planen die Erarbeitung von technischen Spezifikationen gemäß der System-Engineering-Prozesse
  • Sie sind zuständig für das Erstellen von Angeboten, Vertragsprüfung, Meilensteinplanung, Mittelabflussplanung
  • Sie sind verantwortlich für die Analyse der Kundenanforderungen auf technische und wirtschaftliche Machbarkeit, sowie die Vorbereitung und Abstimmung (intern und extern) von neuen technischen Konzepten
  • Sie kümmern sich um die Erstellung von Projekt- und Produktdokumentation
  • Sie übernehmen das Risikomanagement im Projekt
  • Sie sind verantwortlich für die Betreuung der Kunden und Stakeholder im Rahmen von laufenden Projekten, sowie im After-Sales
  • Sie übernehmen die technische Koordination und Qualitätssicherung im Rahmen des Produktdesigns & -entwicklung, inkl. Steuerung der Unterauftragnehmer
  • Sie sind verantwortlich für die Koordination der Integration und Test von Produkten auf Systemebene, sowie der Durchführung von Messkampagne und Validierungs- / Abnahmeaktivitäten durch den Endkunden

Ihr Profil

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes technisches Studium (Elektrotechnik, Nachrichtentechnik, Bauingenieurshaft, o.ä.) oder eine vergleichbare Qualifikation, mit Berufserfahrung
  • Mehrjährige Berufserfahrung als Projektleiter oder Systemingenieur im Bereich Defence, Security, Space, o.ä.
  • Erfahrung mit Tools für Konfigurations- und Anforderungsmanagement (e.g., DOORS)
  • Erfahrung in der Erstellung von technischen Dokumentationen (SSS, SSDD, IRS, IDD, ATP, Manual)
  • Erfahrung im Projektmanagement, sowie entsprechender Tools (z.B. MS-Project)
  • Kenntnisse von MIL-Standard (MIL-810, MIL-461, SDIP-27 etc.) wünschenswert

Firmenbranche:
IT, Software

Gestaltung der Arbeitszeit:
40 h

ID: 226

Wir bieten eine interessante, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Position in einem dynamischen und internationalen Umfeld. Dabei legen wir besonders Wert auf die Weiterentwicklung unserer Mitarbeiter und fördern dies durch individuelle Weiterbildungsmaßnahmen innerhalb unseres internen RLE Campus. Werden Sie Teil eines familiengeführten globalen Unternehmens mit festen Werten und hoher Flexibilität bei der Gestaltung der Arbeitszeiten. Profitieren Sie von flachen Hierarchien, kurzen Kommunikationswegen und mobilem Arbeiten.

Ansprechpartner:

Bei Fragen freut sich Emin Kaymak über Ihre Kontaktaufnahme.
E-Mail: emin.kaymak@rle.de