Die RLE Engineering & Services GmbH sucht ab sofort für einen namhaften Elektronikkonzern eine(n)

Ingenieur (m/w/d) für Zuverlässigkeitsgestaltung Radar - Fahrerassistenzsysteme

Leonberg

Ihre Tätigkeiten

  • Zu Ihren Aufgaben gehört die methodische Unterstützung der Entwicklungsteams der Plattformentwicklung in der Gestaltung der Radar-Hardware
  • Sie führen die Lastableitung und Definition von Schädigungsmechanismen an Design-Elementen durch
  • Sie beraten die Kundenteams im Umgang mit Zuverlässigkeitsanforderungen
  • Robustheitssteigernde Maßnahmen werden von Ihnen vorgeschlagen
  • Der Prototypenaufbau wird von Ihnen koordiniert
  • Die Anwendung einer bewährten Methodik zur Berechnung der Feldlast der Radar-Hardware im definierten Einbauort und zur Ableitung der komponentenspezifischen Lasten rundet Ihr umfangreiches Profil ab

Ihr Profil

  • Sie besitzen einen Hochschulabschluss in einem ingenieurwissenschaftlichen Bereich
  • Sie haben Erfahrungen in der Zuverlässigkeitsgestaltung
  • Sie haben fundierte Kenntnisse in MS Office und Matlab
  • Sie haben gute Deutschkenntnisse
  • Sie sind zuverlässig und flexibel
  • Ihre zielorientierte und eigenständige Arbeitsweise rundet Ihr umfangreiches Profil ab

Firmenbranche:
Elektrotechnik

Gestaltung der Arbeitszeit:
40h/ Woche

ID: 2195

Als einer der weltweit führenden Anbieter von Dienstleistungen in den Bereichen Fahrzeugentwicklung, Technologie und Beratung bietet die RLE INTERNATIONAL Group einen direkten Einstieg in eine abwechslungsreiche Position bei interessanten und eindrucksvollen Kunden. Als familiengeführtes Unternehmen legen wir dabei großen Wert auf die wertschätzende Begleitung und Förderung unserer Mitarbeiter und bieten so unter anderem folgende Leistungen:
  • Attraktive Vergütung und Lohnzusatzleistungen wie Weihnachts-/Urlaubsgeld, betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen
  • Planungssicherheit aufgrund unbefristeter Arbeitsverträge
  • Zahlreiche Möglichkeiten der Weiterbildung über den RLE Campus
  • 30 Urlaubstage plus Sonderurlaub

Ansprechpartner:

Bei Fragen freut sich Aylin Cekirdek über Ihre Kontaktaufnahme.
E-Mail: aylin.cekirdek@rle.de