Die RLE Engineering & Services GmbH sucht ab sofort für einen Kunden eine(n)

Produkt Safety Ingenieur (m/w/d)

Raum Bergisch Gladbach

Ihre Tätigkeiten

  • Sie sind zuständig für das Erstellen von Sicherheitsanalysen und Sicherheitsberichten gemäß aktueller Sicherheitsstandards wie IEC61508 bzw. EN5012x
  • Sie sind verantwortlich für die Koordinierung aller erforderlichen projektbezogenen Sicherheitsaktivitäten
  • Sie planen die Ausarbeitung von Funktionsdiagrammen, Definition und Beschreibung der sicherheitsbezogenen Funktionen
  • Sie sind zuständig für die Analyse von Fehlermöglichkeiten durch FTA, FME(C)A und deren Auswertung
    hinsichtlich der Einhaltung zulässiger Risikoraten
  • Sie sind zuständig für die Erstellung von Analysen zur Zuverlässigkeit (MTBF)

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium oder gleichwertige Ausbildung
  • Berufserfahrung im Bereich der funktionalen Sicherheit
  • Kenntnisse der gesetzlich geltenden Richtlinien und Bestimmungen im Bahnbereich
  • Erfahrungen in der Erstellung von Fehlerbäumen und der Durchführung von FMECA
  • Gute Kommunikationsfähigkeit und gutes Durchsetzungsvermögen
  • Analytische Fähigkeiten bei der Bewertung von Systemen in Bezug auf Sicherheit
  • Gute deutsche und englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift

Firmenbranche:
Maschinenbau, Anlagenbau

Gestaltung der Arbeitszeit:
40 h

ID: 209

Als einer der weltweit führenden Anbieter von Dienstleistungen in den Bereichen Fahrzeugentwicklung, Technologie und Beratung bietet RLE International einen direkten Einstieg in eine abwechslungsreiche Position bei interessanten und eindrucksvollen Kunden. Als familiengeführtes Unternehmen legen wir dabei großen Wert auf die wertschätzende Begleitung und Förderung unserer Mitarbeiter und bieten so unter anderem folgende Leistungen:
  • Übertarifliche Vergütung und Lohnzusatzleistungen wie Weihnachts-/Urlaubsgeld, betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen
  • Planungssicherheit aufgrund unbefristeter Arbeitsverträge
  • Zahlreiche Möglichkeiten der Weiterbildung über den RLE Campus
  • 30 Urlaubstage plus Sonderurlaub

Ansprechpartner:

Bei Fragen freut sich Emin Kaymak über Ihre Kontaktaufnahme.
E-Mail: emin.kaymak@rle.de