Die RLE Mobility GmbH & Co KG sucht ab sofort eine(n)

Senior Lead Ingenieur (m/w/d) Elektrik-/Elektronik Systemintegration

München

Ihre Tätigkeiten

  • In dieser Rolle übernehmen Sie den technischen Lead für alle Entwicklungs- und Integrationstätigkeiten für die Komponentenentwicklung im Automotive-Umfeld und verantworten die Entwicklung elektronischer Komponenten vom Anforderungsmanagement bis zur Systemintegration
  • Als Technischer Lead Engineer führen Sie unser ca. 30-köpfiges Team in fachlicher Hinsicht und tragen maßgeblich zur Weiterentwicklung und zum nachhaltigen Kompetenzaufbau bei 
  • Sie sind die Schnittstelle zum Kunden für Entwicklungs- und Integrationsthemen (z. B. Planung, Fehlerabstellung innerhalb der Integration) und stellen eine zielführende und ergebnisorientierte Abstimmung mit dem Kunden, anderen Fachbereichen sowie Zulieferern sicher 
  • Sie verantworten den technischen Projekterfolg für alle Teilbereiche (Anforderungsmanagement, Hardwareentwicklung, Softwareentwicklung, Testing, usw) des Entwicklungsprojektes  
  • In Ihrer Funktion berichten Sie an den technischen Projektmanager und Abteilungsleiter und steuern gemeinsam mit diesen die Aufwandsschätzung, Planung, Risikobewertung sowie das Tracking und Reporting Ihres Entwicklungsprojektes 

Ihr Profil

  • Sie bringen ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Ingenieurwissenschaften (z. B. Elektrotechnik, Mechatronik, Regelungstechnik, Fahrzeugtechnik) mit 
  • Sie konnten bereits mehrjährige praktische Erfahrung im technischen Projektmanagement/Projektleitung oder in der Entwicklung und Integration von elektronischen Komponenten (idealerweise im Bereich der Elektrifizierung) in der Automobilindustrie sammeln 
  • Sie haben mehrjährige praktische Erfahrungen mit Entwicklungs- und Testmethoden nach Automotive-Standards und -Normen und bringen mehrjährige praktische Berufserfahrung im Bereich Systems Engineering (ISO/IEC 15288), Funktionale Sicherheit (ISO 26262), prozesskonforme Entwicklung (Automotive SPICE) und idealerweise On-Board-Diagnose mit 
  • Die Entwicklungsprozesse bei OEMs und Zulieferern sind Ihnen hinlänglich bekannt und Sie haben fundierte praktische Kenntnisse in der BMW-Toollandschaft 
  • Sie sind ein kommunikationsstarker Teamplayer, bringen Verhandlungsgeschick mit und sind erfahren in der Steuerung eines interdisziplinären Projektteams  
  • Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift sind eine Grundvoraussetzung 

Firmenbranche:
Forschung/Entwicklung

Gestaltung der Arbeitszeit:
40 h / Woche

ID: 1716

Wir bieten eine unbefristete Festanstellung sowie eine interessante, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Position in einem dynamischen und internationalen Umfeld mit einer spannenden Projektlandschaft und direktem Kontakt zu hochinnovativen Kunden. Dabei legen wir besonders Wert auf die Weiterentwicklung unserer Mitarbeiter und fördern dies durch individuelle Weiterbildungsmaßnahmen innerhalb unseres internen RLE Campus. Werden Sie Teil eines familiengeführten globalen Unternehmens mit festen Werten und hoher Flexibilität bei der Gestaltung der Arbeitszeiten. Profitieren Sie von flachen Hierarchien, kurzen Kommunikationswegen und mobilem Arbeiten.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir ausschließlich Online Bewerbungen berücksichtigen können. Über unser Online Karriereportal können Sie uns Ihre Unterlagen in wenigen Schritten zukommen lassen und Ihre Bewerbung erreicht sofort den zuständigen Ansprechpartner bzw. die zuständige Ansprechpartnerin.

Ansprechpartner:

Bei Fragen freut sich Susanne Lorenz über Ihre Kontaktaufnahme.
E-Mail: Susanne.Lorenz@rle.de