Die RLE Engineering & Services GmbH sucht ab sofort für einen Kunden eine(n)

Product Owner (m/w/d) Electrical Engineering - Connected Vehicle

Köln

Ihre Tätigkeiten

  • Als Product Owner für Connected Vehicle sind sie Zuständig für die Definition von Funktionen und Apps aus Kundensicht (Endkunde / Marketing / Function Owner)
  • Sie stellen die Schnittstelle zwischen dem Kunden / Feature Owner und dem Software Feature Team dar
  • Sie arbeiten eng mit dem Product Manager und anderen Stakeholder zusammen
  • Sie planen die Scrum-Sprints und managen das Team Backlog
  • Sie erstellen User-Storys und definieren die Akzeptanzkriterien
  • Sie sind verantwortlich für das Sicherstellen der Zusammenarbeit mit anderen Teams und System Verantwortlichen
  • Sie übernehmen die technische Führung und Marktverständnis für die Verantwortliche Domäne
  • Sie erstellen die Epics von Markt und Kundenanforderungen
  • Sie priorisieren die Themen die zur Umsetzung und Entwicklung des Produkts gebraucht werden
  • Sie nehmen an Team Demos und Retrospektive-Workshops teil und unterstützen die Spezifikations- und Anforderungserstellung für das jeweilige Produkt / Feature
  • Sie unterstützen bei der Weiterentwicklung und Umsetzung der Agilen Strategie des Unternehmens sowie bei der Erarbeitung von Problemlösungen, inkl. Priorisierung der Umsetzung
  • Zu Ihren Aufgaben gehört ebenfalls die Präsentation von Arbeitsergebnissen und aktuellen Produktfunktionen

Ihr Profil

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium (FH, TH, Universität) in der Fachrichtung Elektrotechnik, Informatik, Mathematik oder Mechatronik oder vergleichbare Qualifikation, sowie grundsätzlich eine Berufserfahrung von mehr als 3 Jahren
  • Sie haben bereits Erfahrung in der Softwareentwicklung mit agilen Entwicklungsmethoden (Scrum, Kanban) und Erfahrung im Requirements Engineering / System Engineering
  • Sie zeigen ausgeprägte analytische und strategische Fähigkeiten sowie exzellente Kommunikations- und Teamfähigkeit in globalen Teams
  • Sie verfügen über sehr gute EDV-Kenntnisse (Excel, JIRA etc.) sowie Erfahrung mit IT Backend Schnittstellen
  •  Sie haben Erfahrung mit CAN & Ethernet-Bus und damit verbundenen Tools (z.B. CANalyzer)
  • Idealerweise Kenntnisse aus dem Bereich Mobilfunktechnologie (3G, LTE etc.)
  • Sie haben Erfahrung in der Entwicklung verteilter Funktionen und Systeme, vorzugsweise im Bereich Infotainment & Konnektivität
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift, sowie Deutschkenntnisse runden Ihr Profil ab
  • Die Position kann mit gelegentlicher Reisetätigkeit verbunden sein

Firmenbranche:
Fahrzeugbau

Gestaltung der Arbeitszeit:
40 Std.

ID: 1712

Als einer der weltweit führenden Anbieter von Dienstleistungen in den Bereichen Fahrzeugentwicklung, Technologie und Beratung bietet die RLE INTERNATIONAL Group einen direkten Einstieg in eine abwechslungsreiche Position bei interessanten und eindrucksvollen Kunden. Als familiengeführtes Unternehmen legen wir dabei großen Wert auf die wertschätzende Begleitung und Förderung unserer Mitarbeiter und bieten so unter anderem folgende Leistungen:
  • Attraktive Vergütung und Lohnzusatzleistungen wie Weihnachts-/Urlaubsgeld, betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen
  • Planungssicherheit aufgrund unbefristeter Arbeitsverträge
  • Zahlreiche Möglichkeiten der Weiterbildung über den RLE Campus
  • 30 Urlaubstage plus Sonderurlaub

Ansprechpartner:

Bei Fragen freut sich Charline Sadeghi über Ihre Kontaktaufnahme.
E-Mail: charline.sadeghi@rle.de