Die RLE Engineering & Services GmbH sucht ab sofort für einen Sportwagenhersteller eine(n)

Softwareentwickler (m/w/d) für Batterie Management Systeme

Affalterbach

Ihre Tätigkeiten

  • Entwickeln von Software im eDRIVE-/BEV-Umfeld unter Verwendung agiler Prozesse und Methoden wie beispielsweise SAF
  • Schwerpunkt auf der Modell- und Performanceentwicklung der Batterie
  • Teilnehmen an Versuchsfahrten im In- und Ausland und sorgfältiges Dokumentieren aller Arbeitsergebnisse
  • Betreuen interner und externer Schnittstellen (Entwicklung, Software-Factory, Lieferanten & Dienstleister, Produktion)
  • Entwickeln von klassischen embedded C-Codes und modellbasierten Programmierungen, sowie Inbetriebnahme an virtuellen Steuergeräten, "Software-in-the-Loop", "Hardware-in-the-Loop" und Prüfständen, Prüfaufbauten sowie in Erprobungsträgern

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Informatik, Elektrotechnik/Informationstechnik, Mechatronik oder vergleichbar
  • Fundierte Kenntnisse in Embedded-System-Softwareentwicklung für Automotive-Steuergeräte (C-Code, modellbasiert)
  • Kenntnisse von AUTOSAR-Standards und ASPICE-Prozessen
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in wörtlicher und schriftlicher Form
  • Kommunikativ, Teamfähig, Durchsetzungsvermögen sowie analytisches Denken und Prozessverständnis

Firmenbranche:
Fahrzeugbau

Gestaltung der Arbeitszeit:
40h / Woche

ID: 12891

Als einer der weltweit führenden Anbieter von Dienstleistungen in den Bereichen Fahrzeugentwicklung, Technologie und Beratung bietet die RLE INTERNATIONAL Group einen direkten Einstieg in eine abwechslungsreiche Position bei interessanten und eindrucksvollen Kunden. Als familiengeführtes Unternehmen legen wir dabei großen Wert auf die wertschätzende Begleitung und Förderung unserer Mitarbeiter und bieten so unter anderem folgende Leistungen:
  • Offene Teamkultur und persönliche Ansprechpartner 
  • Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten und interessante und vielseitige Aufgaben
  • Regelmäßige Teamevents, flexible Arbeitszeitmodelle und Sabbaticals

Ansprechpartner:

Bei Fragen freut sich Aylin Cekirdek über Ihre Kontaktaufnahme.
E-Mail: Aylin.Cekirdek@rle.de