Die RLE Engineering & Services GmbH sucht ab sofort für einen Geschäftspartner in Direktvermittlung eine(n)

Projektingenieur Verfahrenstechnik (m/w/d)

Dresden

Ihre Tätigkeiten

  • Sie tragen die Verantwortung für die Entwicklung, den Aufbau und den Betrieb von Elektrolyse- und/oder Power-to-X-Systemen
  • Sie übernehmen die technische Koordination in Projekten und die Betreuung externer und interner Entwicklungspartner und Kunden
  • Sie sind für die Entwicklung von Komponenten und Teilbaugruppen von Systemen verantwortlich
  • Sie erarbeiten eigenverantwortlich Problemlösungen mithilfe theoretischer Simulation und deren Validierung anhand praxisorientierter Modellversuche
  • Sie erarbeiten verfahrenstechnische Dokumentationen und führen die Inbetriebnahmen von Elektrolysesystemen, teilweise auch im Ausland, durch
  • Sie fokussieren sich auf die Entwicklung und Bearbeitung von Kundenprojekten im Bereich der Elektrolyse

Ihr Profil

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes natur- oder ingenieurwissenschaftliches Studium sowie überdurchschnittliche Fachkenntnisse in Bereichen wie Thermodynamik, Strömungsmechanik, Energietechnik und chemische Reaktionstechnik
  • Sie besitzen Erfahrungen im Umgang mit prozesstechnischen und thermodynamischen Modellen sowie mit Simulationssoftwares
  • Sie bringen idealerweise erste Erfahrung in der Projektleitung mit
  • Sie punkten mit einer guten Auffassungsgabe, verbunden mit Logik und Kombinationsvermögen
  • Sie sind teamfähig sowie flexibel und überzeugen mit Zuverlässigkeit, Engagement und der Fähigkeit zur Selbstorganisation
  • Verhandlungssichere Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift runden Ihr Profil ab 

Firmenbranche:
Energietechnik

Gestaltung der Arbeitszeit:
40h/Woche

ID: 12166

Wir bieten einen direkten Einstieg in eine abwechslungsreiche Position bei interessanten und eindrucksvollen Kunden. Dabei legen wir besonders Wert auf eine enge Betreuung und Begleitung unserer Bewerber.

Unser Geschäftspartner kann als renommiertes Unternehmen mit folgenden Benefits punkten:
  • Eine abwechslungsreiche und herausfordernde Arbeit an einer Zukunftstechnologie in einer Firma mit hohem Wachstumspotential
  • Ein hohes Maß an individueller Gestaltungsfreiheit mit Raum für kreative Ideen
  • Flexible Arbeitszeiten und 30 Tage Urlaub
  • Eine innovative Unternehmenskultur mit flachen Hierarchien und kurzen Kommunikationswegen
  • Jobrad-Leasing für passionierte Fahrradfahrer & ein Jobticket für regnerische Tage
  • Zuschuss zur betrieblichen Altersversorgung (bis zu 20 %)
  • Loungebereich zum kreativen Arbeiten oder Entspannen
  • Kostenfreie Getränke und vielfältige Teamevents
  • Für Sportskanonen: Kicker, Yoga, Lauftreff

Ansprechpartner:

Bei Fragen freut sich Norman Räsch über Ihre Kontaktaufnahme.
E-Mail: Norman.Raesch@rle.de