Die RLE Engineering & Services GmbH sucht ab sofort für einen Geschäftspartner in Direktvermittlung eine(n)

Projektleiter für Biogasanlagen (m/w/d)

Dresden

Ihre Tätigkeiten

  • Sie planen und leiten Projekte im Bereich Vergärung und Kompostierung von biogenen Reststoffen national und international in ausgewählten Zielmärkten
  • Sie steuern die Projektaktivitäten
  • Sie sind für die Kostenüberwachung, sowie für die Termin- und Budgeteinhaltung verantwortlich
  • Sie übernehmen die Vorbereitung und Durchführung von Projektbesprechungen sowie die Erstellung und Aktualisierung des Terminplanes
  • Sie erstellen die Leistungsverzeichnisse und Ausführungsunterlagen
  • Sie fungieren als Fachbauleitung im Zuge der Bauausführung und koordinieren Fremdgewerke

Ihr Profil

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium (Diplom oder Master) der Verfahrenstechnik oder über eine gleichwertige Ausbildung
  • Sie können fundierte mehrjährige Berufserfahrung im Biogasbereich vorweisen
  • Sie gehen sicher mit einschlägiger Fachsoftware um
  • Sie besitzen gute Kenntnisse in geltenden Regelwerken und Normen
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse sowie idealerweise Französischkenntnisse in Wort und Schrift runden Ihr Profil ab

Firmenbranche:
Energietechnik

Gestaltung der Arbeitszeit:
40h/Woche

ID: 10845

Wir bieten einen direkten Einstieg in eine abwechslungsreiche Position bei interessanten und eindrucksvollen Kunden. Dabei legen wir besonders Wert auf eine enge Betreuung und Begleitung unserer Bewerber.

Unser Geschäftspartner punktet als renommiertes Unternehmen mit folgenden Benefits:
  • vielfältige und abwechslungsreiche Tätigkeit sowie spannende Herausforderungen
  • anspruchsvolle Position mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten in Projekten am Puls der Zeit
  • intensive und strukturierte Einarbeitung durch erfahrene Teamkollegen
  • hilfsbereites und offenes Arbeitsumfeld
  • unbefristete Festanstellung mit flexibler Arbeitszeitregelung und leistungsgerechter Vergütung
  • 30 Tage Urlaub
  • Work-Life-Balance durch die Möglichkeit von Home Office und Arbeitszeitkonto mit Kernarbeitszeit sowie familienfreundlicher Bedingungen
  • einen krisensicheren Job in einem unternehmergeführten mittelständischen Unternehmen mit interdisziplinärem Leistungsspektrum
  • einen zentral gelegenen und gut erreichbaren Arbeitsort
  • regelmäßige Mitarbeitergespräche und auf Ihre Stärken abgestimmte Möglichkeiten zur Weiterqualifikation 
  • offene Unternehmenskultur, in der viel Wert auf Kommunikation und Transparenz gelegt wird 
  • gemeinsame Firmen- und Teamevents, freie Heißgetränke, Obstkorb und weitere Wohlfühlfaktoren 

Ansprechpartner:

Bei Fragen freut sich Norman Räsch über Ihre Kontaktaufnahme.
E-Mail: Norman.Raesch@rle.de