Die RLE Engineering & Services GmbH sucht ab sofort für einen namhaften Elektronikkonzern eine(n)

Softwareentwickler (m/w/d) C/C++, ROS2 und Python3

Renningen

Ihre Tätigkeiten

  • Sie sind für die Portierung von bestehenden Software-Modulen (umgesetzt in ROS1 / Python2) nach ROS2 / Python3 zuständig
  • Sie sind Ansprechpartner (m/w/d) für Software Entwickler mit ROS1 Erfahrung, im Kontext der Migration nach ROS2 in der Abteilung (z.B. für kleine Schulungen und Ersellung von "Blueprints" für weitere zu portierende ROS1-Module) 
  • Sie optimieren in Echtzeit durch RB-Forscher erstellter, prototypischer Software für Online-Lauffähigkeit und Evaluierung im Fahrzeug                      

Ihr Profil

  • Sie haben ein erfolgreich abgeschlossenes Studium in Informatik, Softwaretechnik oder vergleichbar
  • Sie konnten bereits Erfahrung im Bereich Robotik, Automatisiertes Fahren / Fahrerassistenz sowie im Bereich der Programmierung in ROS1 sammeln
  • Ihre ausgeprägte Programmiererfahrung in C/C++, ROS2 und Python3 rundet ihr persönliches Profil ab                          
  • Sie haben gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Firmenbranche:
Pharma, Chemie, Biotechnologie

Gestaltung der Arbeitszeit:
35 h / Woche

ID: 1080

Als einer der weltweit führenden Anbieter von Dienstleistungen in den Bereichen Fahrzeugentwicklung, Technologie und Beratung bietet die RLE INTERNATIONAL Group einen direkten Einstieg in eine abwechslungsreiche Position bei interessanten und eindrucksvollen Kunden. Als familiengeführtes Unternehmen legen wir dabei großen Wert auf die wertschätzende Begleitung und Förderung unserer Mitarbeiter und bieten so unter anderem folgende Leistungen:
  • Attraktive Vergütung und Lohnzusatzleistungen wie Weihnachts-/Urlaubsgeld, betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen
  • Planungssicherheit aufgrund unbefristeter Arbeitsverträge
  • Zahlreiche Möglichkeiten der Weiterbildung über den RLE Campus
  • 30 Urlaubstage plus Sonderurlaub

Ansprechpartner:

Bei Fragen freut sich Aylin Cekirdek über Ihre Kontaktaufnahme.
E-Mail: aylin.cekirdek@rle.de